th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
31.01.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:30
Ende
12:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
25.01.2019

Wo? Wirtschaftskammer Österreich | Saal 2 | Wiedner Hauptstraße 63 |1040 Wien

 

Warum teilnehmen?

Der Round-Table bietet die Möglichkeit, sich über diesen Staat in Zentralasien zu informieren und direkt mit den teilnehmenden hochrangigen Personen aus Behörden zu sprechen.

Dieser Round-Table wird im Rahmen der Tagung der Gemischten Kommission stattfinden.

 

Kirgisistan ist seit 1998 Mitglied der WTO und seit August 2015 auch Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion (mit Armenien, Belarus, Kasachstan und Russland). Das Land hat traditionell auch enge Beziehungen mit dem Nachbarn China und ist in Pläne und Projekte im Zuge der diversen Initiativen zur Wiederbelebung der Seidenstraße eingebunden.

Kirgisistan ist für Investoren interessant auf Grund niedriger Arbeits- und Energiekosten, des großen Wasserkraftpotentials, guter Wetterverhältnisse für die Landwirtschaft, touristisch attraktiver Landschaften, der zentralen geografischen Lage in Asien sowie günstiger Steuern und Handelspräferenzen.

Für die kommenden Jahre wird eine Fortsetzung des überdurchschnittlichen Wirtschaftswachstums erwartet.

Bedeutende Sektoren des Landes sind der Bergbau, die Landwirtschaft, Industrie, Bau und Infrastruktur sowie Dienstleistungen.

 

Für Unternehmen, die am kirgisischen Markt Fuß fassen möchten, sind gute Kontakte nach Kirgisistan essentiell. Nutzen Sie daher dieses Forum, um neue Kontakte zu knüpfen.

 

Interesse?

Das Interesse an einer Teilnahme kann bereits per E-Mail (aussenwirtschaft.osteuropa@wko.at) bekanntgegeben werden. Alle Personen (von österreichischen Kammermitgliedern), welche ihr Interesse bekundet haben, werden eine Einladung erhalten.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

 

Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Osteuropa/Zentralasien

Ansprechperson: Dr. Michael Angerer

T +43 (0)5 90 900 4322

E aussenwirtschaft.osteuropa@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren