th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
10.04.2019 - 11.04.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
28.02.2019

Wo? Dublin | Irland

 

Weibliche Gründerinnen und Frauen in Tech Firmen sind in der von Männern dominierten Start-Up Welt und bei globalen Tech Firmen immer noch die Ausnahme. Dieser sehr homogenen Welt gehen laut verschiedenen Meinungen zusehend die guten Ideen aus - Diversität ist das Motto der Stunde. Keine Start-up Konferenz kommt um das Thema herum. Investoren suchen gezielt Gründerinnen und Gründer die anders sind. In einem vielbeachteten Artikel im Forbes Magazin wird vorausgesagt, dass die nächsten Unicorns von Frauen gegründet werden.

 

Mit seinen knapp 5 Mio. Einwohnern wuchs Irland die letzten Jahre zum zweit größten Computer und IT Service Exporteur der Welt. 8 der 10 größten IT Firmen der Welt sind mit Niederlassungen in Dublin vertreten, viele davon mit eigenen Entwicklungsabteilungen, einige mit Headquarterfunktionen für Europa, Middle East & Africa (EMEA). Im Windschatten der Großen, die hochqualifizierte Arbeitskräfte aus ganze Europa anziehen, hat sich die letzten Jahre eine quirlige Start-Up Szene entwickelt. Viele der Entrepreneurs waren davor zumindest eine Zeit lang bei Google, Facebook oder Amazon. Auf Grund dieser Vorreiterrolle Dublins stellte sich schon bald die Frage, wie vorhandene Potentiale noch besser genutzt werden können. Globale Tech Firmen haben ihrerseits eigene Programme entwickelt um weibliche Führungskräfte zu fördern.

 

Warum Sie teilnehmen sollten?

"Women Founders - Unlocking their potential" nimmt Sie mit auf eine Reise ins Herz der europäischen Software Industrie. Im Rahmen von Firmenbesuchen und Workshops diskutieren Sie verschiedenste Strategien und Lösungsansätze wie Sie Ihr Unternehmen für Frauen attraktiver machen können. Im Austausch mit irischen Women Founders und Österreicherinnen in irischen und internationalen Tech Firmen vergleichen Sie bzw. setzen Sie Ihre in Österreich gemachten Erfahrungen in Relation. Bei Seminaren und Vorträgen beim Dublin Tech Summit lernen Sie mehr über zukünftige Entwicklungen und Erwartungen rund um Women Founders.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Anmeldung HIER
  • Programm
  • Teilnahmegebühr Mitglieder EUR 500 exkl. USt., für Nichtmitglieder EUR 1.000 exkl. USt.
  • Dublin Tech Summit: 180 EUR (für die Teilnahme an diesem Programmpunkt ist eine eigene Anmeldung direkt beim Veranstalter notwendig. Wir konnten für unsere Teilnehmerinnen einen 50%igen Nachlass auf den Vollpreis verhandeln. Alle notwendigen Informationen und den Promo-Code schicken wir nach Anmeldung bei uns)
  • Teilnahmebedingungen

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Dublin
Ansprechperson: Dr. Josef Treml
T +353 (0)1 283 04 88
E dublin@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren