th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
02.09.2020 - 04.09.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
13:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
17.07.2020

Wo? Bei Ihnen zu Hause oder im Büro - Werfen Sie einen virtuellen Blick nach Russland!

 

Auf Wunsch des russischen Bautenministeriums wurde das Veranstaltungsdatum von 31. August - 2. September auf 2. - 4. September geändert.

Das AußenwirtschaftsCenter Moskau plant für 2. - 4. September 2020 zum ersten Mal einen virtuellen Austria Showcase "Smart City für russische Megastädte". Im Rahmen dieses Wirtschaftsforums sind am ersten Tag Kurzpräsentationen von österreichischen Firmen, Experten und Expertinnen sowie von russischen Stadtverwaltungen und Regionen sowie möglichen Kooperationspartnern geplant. Sie erfahren über bestehende Systeme, weitere Ausbaupläne sowie Möglichkeiten einer Beteiligung an der gemeinsamen Entwicklung von Projekten. Am zweiten Tag können Sie vorvereinbarte Einzelgespräche mit russischen Firmen und Behörden führen. Die Veranstaltung findet in Russisch und Deutsch mit Synchronübersetzung statt. Als Kooperationspartner tritt auf russischer Seite das Kompetenzzentrum Smart City des russischen Föderalen Bau- und Kommunalministeriums auf.

 

Ein besonderer Fokus wird auf innovative Technologien aus Österreich in den Bereichen Smart Energy, Umwelttechnologie, innovative Kommunalwirtschaft und städtische Infrastruktur gelegt. Auch weitere Bereiche der Urban Technologies sind in Russland von großem Interesse.

 

Die größten Ballungszentren Russlands sind der Großraum Moskau mit 20 Mio. Personen sowie St. Petersburg und Umgebung mit 6 Mio. Personen. Außerdem hat das Land weitere 13 Millionenstädte, darunter Ekaterinburg, Novosibirsk, Kasan, Perm, Rostov, Ufa etc. Viele Städte entwickeln und implementieren derzeit eigene Lösungen im Bereich Smart City, viele Projekte haben hohen Standard im internationalen Vergleich. Aber es gibt noch ambitionierte Ausbaupläne und Russland ist sehr an internationalen Erfahrungen und Kooperationen interessiert.  

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.   

 

Anmeldung & Information

Teilnahmegebühr

  • Kostenbeitrag für WKÖ-Mitgliedsunternehmen EUR 300 zzgl. 20 % MwSt.
  • Kostenbeitrag für Nicht-Mitgliedsunternehmen EUR 600 zzgl. 20 % MwSt.

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Moskau
Ansprechpartner: Andrei Tchernei
T +7 495 121 0566  
moskau@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren