th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
25.11.2020
Veranstalter
Wirtschaftkammer Österreich
Beginn
13:00
Ende
14:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Termininformation
Mi 13.00-14.00
Anmeldung bis
23.11.2020
Webinar-Reihe „Baustelle Brexit – jetzt wird es ernst!“ (Teil 3)
 
Nach fünf Jahrzehnten im EU-Club ziehen die Briten mit Ende dieses Jahres endgültig einen Schlussstrich unter ihre Mitgliedschaft in der Europäischen Union: das Vereinigte Königreich verabschiedet sich am 31.12.2020 aus EU-Binnenmarkt und Zollunion.
 
Noch wird zwar über ein künftiges Abkommen verhandelt, das wenigstens Zölle und Quoten auf Null stellen soll. Unabhängig vom unsicheren Ausgang dieses Verhandungs-Pokers bedeutet der Brexit aber im Geschäft mit den Briten Bruchstellen, Hürden und Beschwernisse. Und ob mit oder ohne Deal: Die zweitgrößte Volkswirtschaft Europas bleibt einer der wichtigsten Ziel- und Quellmärkte für heimische Unternehmen.
  
Aber: was auch immer kommt – die 2.größte Volkswirtschaft Europas bleibt auch post-Covid und post- Brexit einer der wichtigsten Ziel- und Quellmärkte für heimische Unternehmen.
 
Mit der Webinar-Reihe „Baustelle Brexit – jetzt wird es ernst!“ informiert Sie der WKÖ Brexit Infopoint und das AussenwirtschaftsCenter London über die „neue Wirklichkeit“ im Geschäftsverkehr mit dem Vereinigten Königreich. Durch die Webinar-Reihe führt Lisa Rilasciati, WKÖ Brexit Infopoint.
 
Mittwoch 25.11.2020 | 13:00 - 14:00 Uhr
Brexit und Steuern – Endspiel für Vereinfachungen (Teil 3)
Mit dem Abgang der Briten endet die Gültigkeit der harmonisierten EU Steuerregeln. Der Steuerrechtsexperte der Wirtschaftskammer Steiermark Christian Haid und der Vertrauenssteuerberater des AC London Alex Altmann erläutern anhand von Fallbeispielen Einfuhrumsatzsteuern, MwSt. - Rückerstattung, Dreiecksgeschäfte, Versandhandel und andere Steuer-Baustellen im Geschäft mit den Briten.

Anmeldung:   
Für alle Fragen rund um den Brexit können sich Unternehmen gerne an den Brexit Infopoint der WKÖ wenden: T 05 90 900-5590, E brexit@wko.at


Letzter Termin der Webinar-Reihe:
 
Mittwoch 2.12.2020 | 14:00 - 15:00 Uhr 
Brexit und Dienstleistungen – Freizügigkeit auf Sparflamme (Teil 4)
Das Webinar findet in englischer Sprache statt.
 

Das könnte Sie auch interessieren