th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
05.10.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
19:00
Veranstaltungstyp
B2B-Plattform
Preis
Mitglied 300.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 600.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Miedzynarodowe Centrum Kongresowe (Internationales Kongresszentrum MCK)
Plac Slawika i Antalla 1
40-163 Katowice
Polen
Anmeldung bis
15.08.2022

Polen ist ein wachsender Markt und gewinnt zunehmend an Bedeutung für die österreichische Exportwirtschaft. Polen bietet eine diversifizierte Industrielandschaft, was viele Geschäftschancen für österreichische Unternehmen eröffnet. Maschinenbau und die Metallbearbeitung sind in Polen wichtige Faktoren des Wirtschaftswachstums und österreichische Firmen arbeiten immer häufiger mit polnischen Sublieferanten zusammen.

Diese positive Dynamik will das AußenwirtschaftsCenter Warschau nutzen, um Ihnen die Teilnahme an der Kooperationsbörse sowie an der Konferenz Industrie 4.0 im Rahmen der Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Werkzeuge und Verarbeitungstechnik "TOOLEX" am 05 Oktober 2022 in Kattowitz (Südpolen) anzubieten.

Suchen Sie neue Produktions-, Kooperations- oder Handelspartner in Polen? Unsere Veranstaltung ist die richtige Netzwerkplattform für Ihre Suche nach Partnerunternehmen in folgenden Branchen:

  • Maschinenbau (Fokus: Werkzeugmaschinen)
  • Werkzeuge
  • Verarbeitungstechnik

Die Messe TOOLEX findet schon zum vierzehnten Mal statt und gehört zu den wichtigsten Messen in diesen Bereichen in Polen.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Ihr Nutzen:

  • Konkrete B2B-Gespräche mit polnischen Firmen nach Ihrer Wahl und Ihren Kriterien
  • Teilnahme an der Konferenz Neue Industrie 4.0 -  Veränderungen, Herausforderungen und Zukunft der polnischen Industrie
  • Firmeneinschaltung inkl. Geschäftswunsch auf www.advantageaustria.org/pl für ein Jahr
  • Nachbetreuung nach der Veranstaltung, Kontaktvermittlung

Oft gestellte Fragen

 

Gibt es eine Liste der teilnehmenden polnischen Firmen?

Der Einladungsversand an die polnischen Firmen ist gezielt - wir schreiben Ihre potenziellen Partnerfirmen unter Berücksichtigung Ihres Geschäftswunsches an.  Eine Teilnehmerübersicht wird erst ca. 1 Woche vor der Veranstaltung vorliegen. 

 

Wird die Teilnahmegebühr pro Person oder pro Firma verrechnet?
Die Teilnahmegebühr wird pro Firma (1-2 Personen) verrechnet. Sollten von Ihrer Firma mehr als 2 Personen teilnehmen, bitten wir Sie, uns im Voraus Bescheid zu geben.

 

Besteht die Möglichkeit, ausschließlich an der Kooperationsbörse/an der Konferenz Industrie 4.0 teilzunehmen?

Für die Teilnahme an der Kooperationsbörse/an der Konferenz Industrie 4.0 ist die Teilnahme an der Katalogausstellung (Link) erforderlich.

Anmeldung bis: 15.08.2022

Haben Sie noch Fragen?

Wenden Sie sich an das AußenwirtschaftsCenter Warschau bzw. das AußenwirtschaftsBüro Krakau wie folgt:

 

Mag. Konstantin Bekos

AußenwirtschaftsCenter Warschau

+48 22 586 44 66

warschau@wko.at

 

Mag. Łukasz Kopeć

AußenwirtschaftsBüro Krakau

+48 124 28 49 00

krakau@wko.at

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das könnte Sie auch interessieren