th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
30.09.2019
Veranstalter
Wirtschaftkammer Österreich
Beginn
08:45
Ende
17:40
Veranstaltungstyp
Sonstige
Termininformation
Mo 8.45-17.40
Veranstaltungsort
Graz
Stadionplatz 2, Gemeindebund Steiermark - Service GmbH
8041 Graz
Anmeldung bis
20.09.2019
Fortbildungskurs Abfallwirtschaft - für Abfallrechliche Geschäftsführer/innen, Verantwortliche Personen und Abfallbeauftragte
 
Kursziel:
Dieser Kurs spricht, ergänzend zu den Inhalten bereits bestehender ÖWAV-Kurse (z.B. Ausbildungskurs zum/zur Abfallrechtlichen Geschäftsführer/in, Verantwortliche Person, etc.), aktuelle Neuerungen im Bereich der Abfallwirtschaft an und dient somit vor allem den AbsolventInnen der o.a. Kurse zur Fort- und Weiterbildung.
Da sich die europäische Abfallpolitik verstärkt auf die nationale Gesetzgebung und damit die Zukunft der österreichischen Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft auswirkt, werden in diesem „Updatekurs“ auch die Neuerungen auf EU Ebene beleuchtet. Ziel dabei ist es, die vorgestellten rechtlichen Grundlagen mit starkem und aktuellem Praxisbezug zu vermitteln.
 
Zielgruppe:
Der Kurs richtet sich insbesondere an AbsolventInnen der ÖWAV-Ausbildungskurse zum/zur Abfallrechtlichen Geschäftsführer/in, zur Verantwortlichen Person und zum/zur Abfallbeauftragten.
 
 
Mitglieder des ÖWAV/Fachverbandes Entsorgungs- und Ressourcenmanagement bezahlen den vergünstigten Kursbeitrag in Höhe von € 370,-  (zuzüglich 20% Ust.) pro Person.

Nichtmitglieder des ÖWAV/Fachverbandes Entsorgungs- und Ressourcenmanagement bezahlen einen Kursbeitrag in Höhe von € 550,- (zuzüglich 20% Ust.) pro Person.

Programm
 

Das könnte Sie auch interessieren