th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
26.09.2022
Veranstalter
Wirtschaftspolitik
Beginn
13:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Event
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
TU Wien, TUtheSky
Getreidemarkt 9, BA Gebäude, 11.OG
1060 Wien
In diesem Industrie Kick-Off stellt das neue TU Wien Doktoratskolleg „CO2Refinery“ aktuelle Forschungsarbeiten und anwendungsbezogene Kooperationsmöglichkeiten zur Nutzbarmachung von CO2 vor.

Den CO2-Ausstoß der eigenen Produktion sammeln, speichern und so veredeln, dass es wieder in den Wirtschaftskreislauf rückgeführt und ertragreich genutzt werden kann. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft ist das ein idealer Weg des nachhaltigen Wirtschaftens.
Unternehmen und Entscheidungsträger_innen stehen nicht zuletzt aufgrund öffentlicher Klimaproteste unter dem steigenden Druck, alte Prozesse zu überdenken und Wege zu finden, klimafreundlicher zu werden. Der „ökologische Fußabdruck“ gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Im TU Wien Doktoratskolleg CO2Refinery wird fächerübergreifend in 10 Dissertationen untersucht wie CO2 gespeichert, aufgewertet und die wirtschaftliche Nutzbarkeit gesamthaft beurteilt werden kann.

Informieren Sie sich an welchen Technologien im TU Wien Doktoratskolleg CO2Refinery gearbeitet wird und lernen Sie die „One-Carbon-Engineers“ der Zukunft kennen.

Vernetzen Sie sich über den Dächern Wiens mit Vertreter:innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlicher Hand.
Zielgruppe: Interessierte Unternehmen und Organisationen aus Biotech, Chemische Industrie, Energietechnik, Produktion und Schwerindustrie

Programm und alle Informationen zur Veranstaltung


Wirtschaftskammer Wien
in Kooperation mit Technische Universität Wien


Fotografie & FilmWir machen darauf aufmerksam, dass Bild- und Videoaufnahmen bei der Veranstaltung gemacht werden und zu Werbezwecken Verwendung finden und an Medienunternehmen zur Berichterstattung weitergegeben und von diesen dementsprechend verwendet werden. Weitere Informationen wie wir Ihre Daten verwenden finden Sie in unserer Datenschutzerklärung  (https://wko.at/datenschutzerklaerung).
 

Das könnte Sie auch interessieren