th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
29.05.2022 - 01.06.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
19:00
Ende
10:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Preis
Mitglied 960.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 1920.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Großraum Dublin
Anmeldung bis
08.04.2022
Detailinformation
Programm

Seit den 1960er Jahren haben sich in Irland 19 der 20 weltweit führenden pharmazeutischen und biopharmazeutischen Unternehmen angesiedelt. 2021 produzierten die 40.000 Beschäftigten des Sektors fast 40% der irischen Exporte. Eine Dynamik die anhält. Fünf der acht weltweit meist-verkauften Medikamente werden heute in Irland produziert.

Rund um die boomende Produktion haben irische Institutionen weltweit einzigartiges Know-how in der Ausbildung und beim Training dieser hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgebaut. Das National Institute for Bioprocessing Research & Training (NIBRT) mit Sitz in Dublin bildet jährlich 4.500 solcher Fachleute aus.

Die 2019 gemeinsam mit Boston Consulting gegründete Biopharma 4.0 Alliance hat im NIBRT einen "digitalen Demonstrator" eingerichtet, der Biopharma-Unternehmen bei der Anwendung digitaler Technologien zur Steigerung der Effizienz in der Produktion helfen soll. In ähnlicher Weise hat das NIBRT gerade ein Programm mit Siemens gestartet, um Wissenschaftler und Ingenieure in der Anwendung von künstlicher Intelligenz und Datenanalyse in der Biopharma-Produktion zu schulen.

Zukunftsreise Biopharma 4.0
Mit dieser durch Expertinnen und Experten von Human Technology Styria (HTS) kuratierte Reise tauchen Sie ganz tief in die Welt von Biopharma 4.0 ein. Hands-On Seminare sowie einzelne Workshops in Kleingruppen an „live-Bioreaktoren“ sind Teil des Programms. Firmenbesuche sowie eine gemeinsame Networking Veranstaltung mit dem irischen Branchenverband BioPharmaChem Ireland runden das zweitägige Programm ab.

Kooperationspartner
Die Veranstaltung wird im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich, stattfinden.

Die Abwicklung der Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit Human Technology Styria (HTS) und Life Science Austria (LISA).

Anmeldung, Kosten und Programm
Preise exklusive Anreise & Unterbringung. Verpflegung inkl. wenn im Programm ausdrücklich erwähnt.

Wir haben  ein Zimmerkontingent für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen reserviert. In der Nähe des Hotels findet auch das Welcome-Dinner am ersten Tag statt. Wir schicken Ihnen den Reservierungscode sollten Sie dieses Service in Anspruch nehmen wollen.

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Dublin
Ansprechperson: Conor Gibbons
T +353 1 283 0488
E dublin@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren