th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
25.06.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
24.06.2019

Wo? Wien & Kapstadt

 

Afrika ist ein Kontinent der Chancen und zugleich Herausforderungen.

Diese Chancen nutzten österreichischen Unternehmen zuletzt vermehrt: Die Exporte nach Subsahara Afrika stiegen 2018 um rund 20%.

Gleichzeitig steht der Kontinent nach wie vor bedeutenden Herausforderungen gegenüber, die meist viel näher an den Bedürfnissen der Menschen liegen. Gerade dadurch ergeben sich, gepaart mit einem stetigen Bevölkerungswachstum bedeutende Geschäftsmöglichkeiten. Die Geschäftschancen, die sich laut der Business and Sustainable Development Commission durch nachhaltige Geschäftslösungen ergeben, betragen bis zu USD 12 Billionen. Ein Gutteil entfällt davon auf Afrika.

 

Österreich hat innovative Produkte und Lösungen für Afrika!

 

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA suchte gemeinsam mit der Jungen Wirtschaft nachhaltige Produkte/Dienstleistungen und Geschäftsideen österreichischer Corporates und Startups, die das Marktpotential des Afrikanischen Marktes nutzen wollen. Die besten 12 Unternehmen werden am 25. Juni vor einer Jury afrikanischer Expertinnen und Experten pitchen.

 

Hauptpreis: Landing Zone Kapstadt anlässlich des South Africa Innovation Summit

 

Die besten 10 Startups des Pitchings gewinnen die Teilnahme am South Africa Innovation Summit, 11.-13. September 2019, sowie ein zweiwöchiges Andocken an ein führendes Akzelerator-Programm in Kapstadt. Die Kosten für die Teilnahme i.H.v. EUR 900,- werden von der Jungen Wirtschaft übernommen. Platz eins und zwei erhalten einen Reise- und Aufenthaltskostenzuschuss i.H.v. EUR 3.000,- der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und von Coca Cola, der dritte Platz erhält einen Reise und Aufenthaltskostenzuschuss i.H.v. EUR 2.000,-  vom RotaryClub Neunkirchen gesponsert.

 

Die Jury des Pitchings am 25. Juni wird bestehen aus:

 

 

 

Ablauf der Aktion und weitere Informationen

  • Die 12 Finalisten stehen fest und wurden bereits von uns verständigt.
  • Die Anmeldung zum Pitching Event am 25. Juni ist noch bis 24. Juni möglich: Online Anmeldeformular
  • Das Programm des Pitchings finden Sie hier.
  • Teilnahmebedingungen der Inlandsveranstaltung (Vorbereitungsworkshop & Pitching)
  • Die Teilnahme am Pitching in Österreich ist kostenlos.
  • Hier sehen Sie das vor Ort Programm in Kapstadt: Africa Innovation Challenge Landing Zone @SA Innovation Summit
  • Die Teilnahmegebühr für das vor Ort Programm in Kapstadt i.H.v. EUR 900 wird für die Gewinner sowie die Finalisten von der Jungen Wirtschaft übernommen, die Teilnahme für alle anderen ist um EUR 900,- möglich (Nicht-WKO Mitglieder EUR 1.800,-)
  • Teilnahmebedingungen des SA Innovation Pitching Den (der Gewinner/die Gewinnerin ist automatisch qualifiziert, alle anderen kommen in die weltweite Vorauswahl)

 

Haben Sie Fragen oder Interesse?

  • in Österreich
    AUSSENWIRTSCHAFT Netzwerk Projekte International
    Ansprechperson: Markus Haas
    aussenwirtschaft.projekte@wko.at 
    T +43 (0) 5 90 900 - 4186
     
  • in Südafrika
    AußenwirtschaftsCenter Johannesburg
    Ansprechpersonen: Johannes Brunner, Wirtschaftsdelegierter
    johannesburg@wko.at 
    T +27 11 4427100

Das könnte Sie auch interessieren