th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
21.11.2017
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise

Wo?  Thon Hotel EU, Brüssel
Rue de la Loi 75 | Belgien

 

Das nächste Sektorseminar hat den Schwerpunkt Nachhaltige Energie und findet am 21.11.2017 in Brüssel statt. Merken Sie sich den Termin schon jetzt vor!

 

Die Veranstaltung wird von der Ständigen Vertretung der Tschechischen Republik bei der EU und CEBRE, der Handelsvertretung der Tschechischen Republik bei der EU gemeinsam mit anderen Ständigen Vertretungen und Außenhandelsorganisationen organisiert.

Innerhalb der letzten Jahre gab es zahlreiche Bestrebungen, Querschnittsthemen wie Klimawandel, die Entwicklung des Privatsektors oder Migration mehr Gewicht zu verleihen. Zur Adressierung dieser Herausforderungen ist insbesondere der Zugang zu nachhaltiger Energie von wesentlicher Bedeutung. Innerhalb des mehrjährigen EU-Finanzrahmens für die Jahre 2014-2020 sind im Rahmen der EU-Außenhilfeprogramme signifikante finanzielle Mittel für den Energiesektor vorgesehen, was Geschäftschancen für in diesem Sektor tätige europäische Unternehmen eröffnet.

 

Am Vormittag des Sektorseminars informieren Vertreter der Europäischen Kommission und anderer Institutionen, wie beispielsweise der Europäischen Investitionsbank (EIB), über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen der verschiedenen EU-Außenhilfeprogramme. Am Nachmittag findet eine Firmenbörse statt, bei der die Teilnehmer Kontakte mit potenziellen Kooperationspartnern für künftige Ausschreibungen knüpfen können. Darüber hinaus wird es auch Gelegenheit geben, sich direkt mit Vertretern der EU-Institutionen, der EIB und weiterer Organisationen auszutauschen.

 

Die Teilnahmegebühr beträgt 175 EUR (exkl. USt.) pro Person.

 

Nähere Informationen zum Sektorseminar finden Sie hier. Weitere Informationen zu Programm, dem genauen Veranstaltungsort und zur Anmeldefrist sind auf der Website www.sectorseminars.eu verfügbar.

 

Sind Sie interessiert? Gerne merken wir uns Ihr Interesse vor und schicken Ihnen im Oktober genauere Informationen zu Veranstaltungsort, Übernachtungsmöglichkeiten und Zahlungsbedingungen zu.

 

Programm & Anmeldung

www.sectorseminars.eu

Anmeldefrist: 08.11.2017

 

Haben Sie noch Fragen?

EU-Büro der Wirtschaftskammer Österreich
Ansprechperson: Mag. Martin Schmid, MA
T +32 2 286 58 83
E sektorseminar@wko.at

 

AUSSENWIRTSCHAFT Netzwerk Projekte International
Ansprechperson: Mag. Michael Zimmermann
T +43 5 90900-3923
E aussenwirtschaft.projekte@wko.at