th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
20.05.2021
Veranstalter
BSt Horn
Beginn
08:30
Ende
16:30
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Preis
125.00 Euro
Veranstaltungsort
Wirtschaftskammer Horn
Kirchenplatz 1
3580 Horn
Österreich

Die Lehrlinge erfahren an einem Tag, dass ein Team mehr ist, als die Summer seiner Mitglieder.

Ein Team ist mehr als eine Gruppe. Die Qualität eines Teams zeigt sich, wenn das Team unter Stress steht. Ein Workshop, der Lehrlingen praktisch vermittelt, wie Teamstärke entsteht. Die Lehrlinge bekommen ein Verständnis für unterschiedliche Teamrollen und werden darauf vorbereitet, mit unterschiedlichen Charakteren umzugehen. Sie erhalten die Fähigkeit, Konflikte zu erkennen und diese zu lösen.


Die Themenschwerpunkte werden sein:

Gruppe vs. Team

  • Gruppendynamik erleben
  • Was ist ein Team
  • Erfolgsfaktoren eines Teams
  • Identität erarbeiten
  • Bestandteile und Entstehung eines Teams
  • Rollen im Team & Ich im Team
  • Teamrollen nach Belbin > DISG Analyse 
  • Erfolgreich im Team arbeiten
  • Konflikt als Chance

Konfliktdefinition und Konfliktentstehung

Konfliktstil- Test

Das 1x1 der Konfliktvermeidung und Konfliktlösung


Ideal für:

Lehrlinge und junge Mitarbeiter/innen.


Kursnummer: 86027030

Kurskosten: € 125,--


Anmeldung über das WIFI NÖ:

Telefon: 02742 890-2000

E-Mail: kundenservice@noe.wifi.at


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.


Das könnte Sie auch interessieren