th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
13.10.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
16:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
12.10.2021

Wo: Online, bequem vor Ihrem PC - angemeldete Teilnehmer werden zeitnah über die Zugangsdaten informiert.


Wer: Österreichische Unternehmen, die Arbeitskräfte in Ungarn suchen

 

In unserem Webinar in Zusammenarbeit mit der Personalberatungsfirma BINDER & Partners Kft. (Vortragender: Paul BINDER | Geschäftsführer) möchten wir Ihnen die wichtigsten Informationen über den ungarischen Arbeitsmarkt zusammenfassen und praktische Tipps für die Personalsuche- und motivation in Ungarn geben.

 

Ungarn verfügt derzeit über eine boomende Wirtschaft und erlebt ein starkes Wachstum bei der Schaffung neuer Produktionskapazitäten im gesamten Land. Die lokale Wirtschaft verzeichnet bereits einen Arbeitskräftemangel insbesondere bei Fachkräften und angelernten Arbeitskräften. Die Verfügbarkeit von qualifizierten Führungskräften ist innerhalb Ungarns insgesamt gut, jedoch regional unterschiedlich. In Folge der COVID-19 Situation entwickelt sich auch in Ungarn das Arbeitsumfeld dynamisch weiter (z.B. Home Office). Durch das höhere Lohnniveau in EU-Ländern wie Österreich und dem dortigen Fachkräftemangel entsteht ein zusätzlicher Druck auf den ungarischen Arbeitsmarkt.

 

Der Fachkräftemangel hat negative Auswirkungen für die betroffenen Betriebe, Branchen und Regionen sowie für den gesamten Standort Österreich. Laut Fachkräfteradar der WKÖ spüren 62% der österr. Unternehmen einen starken oder sehr starken Fachkräftemangel und 61% der Unternehmen sogar Umsatzeinbußen dadurch. Die COVID19-Krise hat diese Situation deutlich verschärft. Können Betriebe ihren Fachkräftebedarf nicht im Inland stillen, bietet sich die Möglichkeit an, die Arbeitskräfte im Ausland zu suchen. Dafür liegt am nähesten das Nachbarland Ungarn.

 

 

Es werden in unserem Webinar u.a. folgende Themen behandelt:

  • Kurzes Update über den ungarischen Arbeitsmarkt
  • Welche Suchmethoden, Plattformen und Medien sind für die Personalsuche (je nach Position / Branche) empfehlenswert?
  • Wie effektiv sind für die Personalsuche die Social Media-Plattformen (Facebook, LinkedIn, Xing) in Ungarn?
  • Mitarbeitermotivation und Interkulturelle Unterschiede als Erfolgsfaktoren nutzen
  • Tipps und Tricks für die Mitarbeitersuche und Mitarbeiter im Unternehmen zu halten

 

Der Vortrag wird in deutscher und ungarischer Sprache gehalten.


Im Anschluss werden Sie die Möglichkeit haben, Fragen an unseren Vortragenden zu stellen.


Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung mittels Anmeldeformular wird gebeten.


Es gelten die AGB der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA.

 


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!


Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Budapest
Ansprechperson: Orsolya Krammer-Szányi
T +36 1 461 50 40
F +36 1 351 12 04
E budapest@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren