th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
31.01.2023
Veranstalter
WKNÖ-Bezirksstelle Waidhofen/Thaya
Beginn
19:00
Ende
22:00
Veranstaltungstyp
Event
Veranstaltungsort
WKNÖ-Bezirksstelle Waidhofen/Thaya
Bahnhofstraße 22
3830 Waidhofen an der Thaya
Österreich
Anmeldung bis
31.01.2023

Die Bezirksstelle Waidhofen/Thaya der Wirtschaftskammer NÖ lädt zum Neujahrsempfang:

Programm

  • 18.30 Uhr Einlass und Welcome Drink
  • 19.00 Uhr Neujahrsempfang mit

-Wolfgang Ecker, Präsident der WKNÖ

-Marlene Böhm-Lauter, Bezirksstellenobfrau

Moderation: Kristina Sprenger

  • Get-together mit Buffet

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Marlene Böhm-Lauter, Bezirksstellenobfrau

Mag. Dietmar Schimmel, Bezirksstellenleiter

Falls Sie eine Begleitperson mitbringen, geben Sie bitte den Namen bei der Anmeldung bekannt.

Besucherhinweise:

Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden. Die Datenschutzerklärung der Organisationen der gewerblichen Wirtschaft finden Sie unter: wko.at/service/datenschutzerklaerung.html

Die Organisatoren werden alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung rechtlich verordneten und für die Gesundheit notwendigen Sicherheitsmaßnahmen sowie feuerpolizeiliche Bestimmungen zur Gänze umsetzen.

Das könnte Sie auch interessieren