th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
16.11.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
10:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
15.11.2021

Gemeinsam mit namhafter Expertise geben wir Ihnen in unserem Webinar einen Überblick über Status Quo, Trends, Förderungen und Geschäftschancen für erneuerbare Energien in Südostasien. Best-Practice Beispiele und Informationen aus der Praxis unterstützen Sie, Ihren Marktauftritt zu gestalten sowie die Entscheidung über einen Markteintritt zu erleichtern.

 

Laut einer aktuellen Studie wird die Kapazität für erneuerbare Energien im asiatisch-pazifischen Raum (APAC) in den nächsten zehn Jahren im Jahresvergleich um 7 % wachsen, wobei Südostasien eine wichtige Rolle spielen wird – der Strombedarf in der Region wird voraussichtlich doppelt so stark wie der globale Durchschnitt in den kommenden Jahren wachsen. Malaysia, die Philippinen und Vietnam spielen alle eine bedeutende Rolle bei der Förderung erneuerbarer Energien in der Region.

 

Im Rahmen seiner Energiewendepläne bis 2040 strebt Malaysia an, in 2025 31% sowie in 2035 40% des gesamten Strommixes aus erneuerbaren Energien zu erzeugen und damit sein bisheriges Ziel von 20% im Jahr 2030 weit zu übertreffen. Erneuerbare Energien tragen derzeit jedoch erst 18 % zum Energiemix Malaysias bei.

 

Die Philippinen haben sich im Rahmen des Pariser Klimaabkommens verpflichtet, die Emissionen von Treibhausgasen um 70 % zu reduzieren. Dieses ehrgeizige Ziel ist u.a. nur mit einem noch nachhaltigeren Einsatz von erneuerbarer Energie möglich. Derzeit gewinnen die Philippinen noch über 56% ihrer Energie aus Kohlekraftwerken.

 

In Vietnam sollen erneuerbare Energien bis 2030 einen Anteil von 30% am Energiemix ausmachen und die Abhängigkeit von Kohle reduzieren. Massiv ausgebaut werden die Kapazitäten für Wind- und Solarenergie, aber auch die Energieerzeugung aus Gas. Im Wasserkraftsektor sind die Möglichkeiten für Großprojekte beinah erschöpft, und der Fokus liegt somit auf kleineren Projekten und der Modernisierung von Kraftwerken.

 

 

Inhalt und Aufbau des Webinars mit den Vortragenden:

  1. Welcome & Introduction by Reinhart Zimmermann and Jennifer Tang, AußenwirtschaftsCenter Kuala Lumpur
     
  2. Overview of Renewable Energy in Southeast Asia
    Ms. Rika Safrina, Energy Modelling and Policy Planning Officer, ASEAN Centre for Energy (Indonesia)
     
  3. Situation of Renewable Energy, Framework and Incentives in Malaysia
    Mr. Ibrahim Ariffin, Strategic Planning, SEDA - Sustainable Energy Development Authority Malaysia
     
  4. Situation of Renewable Energy, Framework and Incentives in the Philippines
    Atty. Monalisa C. Dimalanta, Partner at Puyat, Jacinto & Santos Law
     
  5. Situation of Renewable Energy, Framework and Incentives in Vietnam
    Mr. Nguyen Thanh Hai, Special Counsel Energy, Mining and Infrastructure, Baker McKenzie Vietnam
     
  6. Recap of Trends and Opportunities for Austrian Companies in Southeast Asia (Jennifer Tang)
     
  7. Q&A - Take the opportunity and ask your questions live to the experts present.

 

Webinar "Renewable Energies in Southeast Asia"

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich, statt.

 

 

Haben Sie Fragen?

 

AußenwirtschaftsCenter Kuala Lumpur

Reinhart Zimmermann: Wirtschaftsdelegierter (M/WhatsApp +6012 2345 350)

Jennifer Tang: Key Account Manager

T +60 3 2032 2830  |  E kualalumpur@wko.at  | W wko.at/aussenwirtschaft/my

 

AußenwirtschaftsCenter Ho Chi Minh City

Dietmar Schwank: Wirtschaftsdelegierter

T +84 28 7109 9781  |  E HoChiMinhCity@wko.at  | W wko.at/aussenwirtschaft/vn

 

AußenwirtschaftsCenter Manila

Christina Stieber: Wirtschaftsdelegierte

Telefon:+63 2 8818 1581, 8818 6116  |  E manila@wko.at  | W wko.at/aussenwirtschaft/ph 

 

Das könnte Sie auch interessieren