th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
07.04.2022
Veranstalter
Zielgruppenmanagement
Beginn
16:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Veranstaltungsort
WEBINAR
Wirtschaftskammer-Platz 1
3100 St. Pölten
Österreich
Anmeldung bis
07.04.2022

Immer mehr Betriebe setzen auf Collaboration-Tools, um Zeit sparen, einen besseren Überblick zu bekommen oder mehr Effizienz in die Abläufe zu bringen. Die Fülle an Produkten ist enorm und auch das, was sie können. Es geht viel Zeit verloren, sich durch den Dschungel an Apps zu arbeiten. Wie gehen wir es an?

Es dreht sich immer um Prioritäten, Funktionalitäten und wie damit die Produktivität gesteigert werden kann. Die Frage ist, wo hakt es am meisten? Ist es die Buchhaltung, weil sich Belege stapeln? Sind es Abläufe mit Kunden, Lieferanten oder im Kooperationsnetzwerk? Geht es um die Transparenz bei der Rechnung, die Auffindbarkeit von Informationen oder Dokumenten? Oder ist die Kommunikation mittlerweile mehr Flut als Welle? In diesem Impulsvortrag erfahren Sie, worauf zu achten ist, wie Sie starten und welche Tools sich wofür eignen. 

Das Webinar ist kostenlos und wird nicht aufgezeichnet. Seitens dem Organisator kann keine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren