th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
12.03.2022 - 14.03.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
19:00
Veranstaltungstyp
Katalogausstellung
Anmeldung bis
10.12.2021

Wo? Im modernsten Messezentrum Griechenlands, dem Metropolitan Expo in Athen.

 

Das österreichische AußenwirtschaftsCenter Athen nimmt vom 12. bis 14. März 2022 mit einer Katalogausstellung an der FOOD EXPO 2022 teil.

 

Sofern es die Lage zum Zeitpunkt dieser Veranstaltung zulässt, ist geplant, die FOOD EXPO 2022 mit physischer Präsenz der Aussteller und der Besucher, abzuhalten. Gleichzeitig wird auch eine B2B-Plattform den Käufern die Gelegenheit bieten, mit den Ausstellern digitale Meetings - z.B. per video calls - vorzunehmen.

 

Mit einer gesamten Ausstellungsfläche von 50.000 m2, 1.350 Ausstellern aus 38 Ländern, 900 Hosted-Buyers und über 50.000 Besucherinnen und Besucher aus allen Kontinenten, gestaltet sich dieses Event als größte Nahrungsmittel- und Getränkefachmesse Süd-Ost-Europas und ist eines der wichtigsten Events dieser Art weltweit. Angesprochen werden die Bereiche HO.RE.CA., Einzel- und Großhandel. Die Warenpalette beinhaltet Nahrungsmittel- und Getränke, z.B. Molkereiprodukte, Tiefkühl- und Fertigspeisen, Alkoholika, Kaffee, Süßigkeiten, Getränke, usw. Der Biowarensektor genießt bekanntlich einen raschen Anstieg und eine steigende Nachfrage. Als Antwort auf dieses aktuelle Marktbedürfnis, wird die FOOD EXPO 2022 dieser Branche einen eigenen Bereich zur Verfügung stellen.

 

Wir laden alle österreichischen Unternehmen aus dem Food & Beverage-Bereich ein, an unserem Katalogstand bei der FOOD EXPO 2022 teilzunehmen und bieten Ihnen dadurch eine einmalige Gelegenheit, den lokalen Markt für sich zu gewinnen aber auch internationale Kontakte zu knüpfen und Geschäfte abzuschließen.

 

Was?

  • Katalogstand auf der Messe,
  • Es ist keine persönliche Präsenz am Stand erforderlich,
  • Die Präsentation Ihrer Produktkataloge, Werbegeschenke, etc. erfolgt durch das Team des AußenwirtschaftsCenters Athen,
  • Nach Abschluss dieser Veranstaltung erhalten Sie eine ausführliche Aufstellung der für Sie erzielten Kontakte,
  • Wir bieten auch zusätzliche Serviceleistungen für Premium-Katalogaussteller: persönliche Teilnahme inkl. Stehtisch oder Sitzgelegenheit, Aufstellung eines Roll-Up-Banners am Stand, usw.,
  • Geringe Teilnahmegebühr, verglichen zur Einzelteilnahme,
  • Kostenlose Firmenpräsentation Ihres Unternehmens auf unserer Länderseite https://www.advantageaustria.org/gr/Startseite.en.html ist für 12 Monate inkludiert.

Warum?

  • Sie haben die Möglichkeit neue Geschäftspartner zu finden, neue Kontakte zu knüpfen und nicht nur den griechischen, sondern auch den internationale Markt zu erobern oder bereits bestehende Kontakte zu intensivieren.
  • Die Lebensmittelindustrie ist in Griechenalnd eine der wichtigsten Branchen, sie ist eng mit der Agrarindustrie verknüpft.

 

Details zur Anmeldung & Kosten folgen

 

Teilnahmebedingungen

 

Interesse?

 

Ja, bitte merken Sie mein Interesse für diese Veranstaltung vor

 

Wir beobachten genau mögliche einschränkungen durch den Corona-Virus und werden alle Teilnehmenden über allfällige neue Entwicklungen im Hinblick auf diese Veranstaltung unverzüglich informieren.

Laufend aktualisierte Informationen zu Einreisebestimmungen in Griechenland finden Sie bitte auf unserer Corona-Länderseite.

 

Haben Sie Fragen an uns?

AußenwirtschaftsCenter Athen

Ansprechpersonen: Vera-Maria Harkiolakis-Draszczyk und Elisabeth Karathanassis-Krenn

E-Mail: athen@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren