th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
05.09.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Forum
Anmeldung bis
04.09.2019

Wo? Wirtschaftskammer Österreich | Oktogon | Wiedner Hauptstraße 63 | 1045 Wien

 

Forum Wirtschaft & Entwicklung

Das Forum Wirtschaft & Entwicklung ist die Plattform für Unternehmen und Akteure der Entwicklungszusammenarbeit. Firmen, Ministerien, Entwicklungsbanken, Entwicklungsagenturen und NGOs diskutieren Chancen und Herausforderungen an der Schnittstelle von Privatsektor & Entwicklungszusammenarbeit (EZA). Vor allem aber werden Finanzierungslösungen für Ihre Projekte in schwierigen Märkten beleuchtet.

 

Finance is core

Projekte in schwierigen Märkten "aufzureissen" ist nicht schwer. Vom Potential ist jeder überzeugt. Wenn es jedoch um die Finanzierung geht, trennt sich die Spreu vom Weizen. Mit dem Forum Wirtschaft und Entwicklung wollen wir Ihnen Lösungswege aufzeigen, wie auch Sie zur passenden Finanzierungslösung kommen und Ihre Projektideen umsetzen können. 

 

Dabei werden wir uns an den beiden Kundengruppen orientieren:

  • Privater Sektor: entlang der Finanzierungskette wachsen
  • Öffentlicher Sektor: den Project Cycle von Entwicklungsbanken verstehen

In vertiefenden Workshops am Nachmittag werden Sie mit den Finanzierungsexperten konkrete Schritte zur Projektumsetzung erarbeiten.

Expertinnen und Experten des Ökosystems Wirtschaft und Entwicklung stehen im Expert Corner für Beratungsgespräche zur Verfügung.

 

Die Veranstaltung wird von AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit Beteiligung von BMDW, BMF, OeKB, OeEB, Austrian Development Agency und ICEP/CorporAID Plattform ausgerichtet und findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive "go-international" - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt.

 

Anmeldung, Kosten & Programm


Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Netzwerk Projekte International
Ansprechpersonen: MMag. Markus Haas & Mag. Michael Zimmermann
T +43 (0)5 90 900 3921
E aussenwirtschaft.projekte@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren