th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
09.10.2022 - 11.10.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
18:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Preis
Mitglied 850.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 1700.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
ZR
Anmeldung bis
03.10.2022

Das AußenwirtschaftsCenter London veranstaltet in Kooperation mit dem steirischen Human Technologie-Cluster vom 9-11.Oktober 2022 eine Zukunftsreise zum Thema Future of Health Tech: Sensors & Microelectronics.  Die Veranstaltung, die als spannende Kombination von „Erleben“ und „Verstehen“ von neuesten Entwicklungen im Bereich der Sensorik und Mikroelektronik im Gesundheitsbereich konzipiert ist, soll des Weiteren österreichischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen eine Dialogplattform für Forschungs- & Entwicklungskooperationen sowie Industriepartnerschaften bieten. Veranstaltungshighlights sind Besuche und Gedankenaustausche bei führenden britischen HealthTech Unternehmen und Forschungseinrichtungen wie der Elite-Universität Imperial College London.
 

Warum London?

London ist nicht nur, aufgrund der hohen Dichte an technologischer Spitzenforschung, Europas führender Technologie- und Wissensknotenpunkt - die britische Hauptstadt ist auch führendes Zentrum im globalen Healthtech Sektor. Die Branche hat in den letzten Jahren einen rasanten Wandel erlebt, und vor allem junge Digitalunternehmen und Start-ups treiben Innovationen im Gesundheitssektor voran.
 

Was bietet die Veranstaltung?

  • Einblick in die aktuelle Forschung sowie aktuelle Industrieanwendungen von neuen Entwicklungen und innovativen Prozessen in der Medizintechnik im VK.
  • Thematische Schwerpunkte:
    • Sensorik
    • Mikroelektronik
    • K.I. / Digitalisierung
  • Dialogplattformen für Forschungs- & Entwicklungskooperationen sowie Industriepartnerschaften

Für wen ist eine Teilnahme interessant:

Unternehmen und Forschungspartner, welche an den neuesten Entwicklungen im Bereich Sensorik, Microelektronik sowie Digitalisierung im Gesundheitssektor interessiert sind.
 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.


Anmeldung, Kosten & Programm

  • Die Teilnahmegebühr (exkl. USt.) beträgt
    • für Mitglieder EUR 850
    • für Nicht-Mitglieder EUR 1.700
  • Da die Teilnehmerzahl auf maximal 20 Personen begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. 
  • Anmeldeschluss ist der 1. Oktober 2022.
  • Anmeldelink folgt
  • Es gelten die Teilnahmebedingungen der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA


Noch nie auf Zukunftsreise? Was Sie erwartet erklären am besten unsere Frequent Flyers – hierhier, und hier.

Wir beobachten genau mögliche Einschränkungen durch das Corona-Virus und werden alle Teilnehmenden über allfällige neue Entwicklungen in Hinblick auf diese Veranstaltung unverzüglich informieren.

Sie haben Fragen?

Unter london@wko.at ist im AußenwirtschaftsCenter London Dr. Peter Pesl gerne für Sie da.

Liebe Grüße aus London …wir freuen uns auf Sie.

Das könnte Sie auch interessieren