th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
13.10.2020
Veranstalter
Wirtschaftkammer Österreich
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Termininformation
Di 9.00-17.00
Veranstaltungsort
Innsbruck
Hotel Grauer Bär | Universitätsstraße 5-7
6020 Innsbruck
Anmeldung bis
14.09.2020
2tägiges, interdisziplinäres Intensivseminar zu den wichtigsten Fragen der Pistensicherung, wie zum Beispiel
  • Pistenrand (Sicherung und Kennzeichnung)
  • Beschneiung
  • Pistengeräte und Motorschlitten im Einsatz (während des Pistenbetriebs, Windenpräparierung)
  • Tourengeher
  • Skirennen, Training, Fun-Parks
  • Präparierung, apere Stellen
Diese Fragenkreise werden aus juristischer Sicht und aus dem Blickwinkel des Skisachverständigen anhand konkreter Bildbeispiele eingehend besprochen.

Dauer
13.10.2020 (09.00 - 17.00 Uhr) bis 14.10.2020 (09.00 - 14.00 Uhr)

Referenten
Dr. Johannes Stabentheiner | Abteilungsleiter in der Zivilrechtssektion BM für Justiz
Dr. Georg Hoffmann | Richter OLG Innsbruck
Mag. Kurt Hoch | Gerichtssachverständiger

Kosten
€ 590,-- (exkl. 20 % USt) pro Teilnehmer
In diesem Preis ist auch die Seminarverpflegung enthalten. Bitte nehmen Sie eine eventuelle Zimmerreservierung selbst vor.

STORNOBEDINGUNGEN

Grundsätzlich ist ein kostenloses Totalstorno bis 30 Tage vor Seminarbeginn möglich. Sollte der gesamte Auftrag zu einem späteren Zeitpunkt total storniert werden, sind die folgenden Stornogebühren fällig:

Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn
100 % aller gebuchten Leistungen können kostenfrei storniert werden.

29 bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn
50 % aller gebuchten Leistungen können kostenfrei storniert werden.

Ab 13 Tage zur Veranstaltung
keine kostenfreie Stornierung möglich
 

Das könnte Sie auch interessieren