th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
28.10.2020
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
15:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
21.10.2020

VIRTUAL Day | MusicTech goes London 

28. Oktober 2020 | London | Vereinigtes Königreich


Nach der Corona-bedingten Absage des analogen Termins von MusicTech goes London Ende April 2020  organisiert das AußenwirtschaftsCenter London am Mittwoch, 28. Oktober 2020 nun eine virtuelle, eintägige "learning journey" zum Thema "MusicTech".

 

Wir sind nach wie vor überzeugt: Auch in einer global fragmentierten und diversen Musikszene ist und bleibt die kosmopolitische 9 Millionen Metropole London ein Tech- und Trendknotenpunkt für Produzenten, Labels, Studios, Kreative und Startups. Viele Universitäten haben Music-Tech im Fokus und kaum irgendwo sonst gibt es ein dichteres Ökosystem von Technologieanbietern, die klassische Disziplinen wie Composing, Recording, Vocal Training, Audio Editing, Music-Publishing und Distribution neu definieren. Rising Stars im UK MusicTech Bereich wie MXX Music, Lickd oder Flat sind gute Beispiele für die in London geschriebenen Erfolgsgeschichten. Co-kuratiert wird das virtuelle Light-Programm von Stefan Redtenbacher, Bassist, Producer, Bandleader, Composer, RSB Records, Co-Founder KnowledgeRocks. Das Multitalent und Österreicher ist seit über 2 Jahrzehnten aktiv in der Szene seiner Wahlheimat London.

 

Kompakte Präsentationen und interaktive Workshops an einem dicht programmierten „Reisetag“ informieren TeilnehmerInnen über aktuelle Trends und Technologiehorizonte und schaffen Plattformen für Benchmarking und neue Netzwerke.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

 

Für wen ist diese Veranstaltung:

Zielgruppe der Veranstaltung sind etablierte Unternehmen der Musikbranche und MusicTech Startups.

 

Anmeldung, Kosten & Programm:

·        Anmeldelink

·        Programm

·        Teilnahmebedingungen

 

Teilnahmegebühr

·        für Mitglieder: 120 Euro zzgl. USt.

·        für Nicht-Mitglieder: 240 Euro zzgl. USt.

 

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur bei Erreichen einer Mindesteilnehmerzahl von 10 Personen zustande kommt. Alle Programmpunkte werden auf Englisch abgehalten.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter London
Ansprechperson: Renate Schnutt, MA 

Head of Startup and Innovation Programmes

T +44 20 7584 4411
E london@wko.at

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren