th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
16.12.2021
Veranstalter
606 - Freizeit- und Sportbetriebe
Beginn
10:00
Ende
12:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Webinar - Microsoft Teams
Julius-Raab-Platz 1
5020 Salzburg
Österreich
Anmeldung bis
15.12.2021

Gleichzeitig mit dem neuerlichen Lockdown wurden auch neue Förderungen bzw. Verlängerungen bestehender Fördermodelle angekündigt. Die dazu ergangenen Richtlinien und FAQ sind durchaus komplex und nicht leicht zu durchblicken.


Für Mitglieder der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe haben wir die Seminarreihe „Perspektive Aufwind“ entwickelt. Wir starten mit dem

Webinar COVID-19 Wirtschaftshilfen zu dem wir Sie herzlich einladen dürfen. Die Teilnahme am Webinar ist für Mitglieder der Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe Salzburg kostenlos.


Im Webinar werden folgende Themen behandelt:

  • Ausfallsbonus III: Voraussetzungen, Berechnung
  • Verlustersatz II und III: Voraussetzungen, Berechnung 
  • Kombinationsmöglichkeiten und Wechselwirkungen der Zuschussmodelle
  • Eingabemaske für Anträge, die vom Unternehmen ohne Steuerberater gestellt werden können
  • Überblick über weitere Förderungen


Sie können während des Vortrags Fragen stellen, die - soweit möglich - direkt beantwortet werden. 


Vortragender:

Mag. Wolfgang Lindinger ist Steuerberater. Er beschäftigt sich seit Beginn der COVID-19-Krise intensiv mit den COVID-19 Wirtschaftshilfen und hält regelmäßig Vorträge zu diesem Thema.


Die Anmeldung ist online bis einschließlich 15.Dezember 2021 möglich. 

Der Zugangslink wird Ihnen nach bestätigter Anmeldung an die angegebene Mailadresse geschickt. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!


Wir dürfen darauf hinweisen, dass das Webinar aufgezeichnet wird um den Inhalt den Mitgliedsbetrieben auf Anfrage zur Verfügung stellen zu können. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden.


Das könnte Sie auch interessieren