th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
27.02.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
18:00
Ende
20:30
Veranstaltungstyp
Horizonte
Anmeldung bis
15.02.2019

Wo? Wirtschaftskammer Österreich | Julius Raab Saal | Wiedner Hauptstraße 63 | 1045 Wien

 

Open Innovation bringt in einer vernetzten, immer offeneren Welt den langfristigen Erfolg von morgen, wo die heutigen Innovationsmechanismen keine Alternative mehr darstellen.

Bei Open Innovation wird der Innovationsprozess von der herkömmlichen geschlossenen Form über die Unternehmensgrenzen hinaus nach außen geöffnet. Bekannt sind die Nutzung frei verfügbarer und kostenloser Software für User, Unternehmen und Forschungseinrichtung sowie das Entstehen sozialer Innovation daraus. Das Innovationspotenzial vergrößert sich durch das Teilen von Wissen. 

Die Veranstaltung soll beleuchten, wofür Open Innovation steht, welche Potenziale dahinter stehen und was wir uns für die Zukunft durch diesen neuen Zugang zu einer offenen Innovationskultur erwarten können. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten für Firmen wie auch nötige Strukturen zur Implementierung von Open Innovation im Unternehmen werden vermittelt. 

 

Ob etabliertes Großunternehmen, KMU oder Start-Up - Open Innovation für alle!

Open Innovation-Expertin Dr. Marion Pötz begleitet inhaltlich dieses Event. Sie ist Associate Professor am Department of Innovation and Organizational Economics der Copenhagen Business School und wissenschaftliche Leiterin des Open Innovation in Science Research and Competence Center der Ludwig Boltzmann Gesellschaft. Sie wird das Thema in ihrer Keynote präsentieren und darin Mehrwerte und Potenziale von Open Innovation für österreichische Unternehmen aufzeigen.

 

Learning from Experience

Österreichische und internationale TOP Unternehmen werden ihre Open Innovation Cases vorstellen und Mehrwerte und Potenziale von Open Innovation aufzeigen.

 

HORIZONTE zählt zu einem der TOP-Veranstaltungsformate der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Fachleute von internationalem Ruf stellen neue Trends und Entwicklungen in der Welt vor, die in einem hochkarätigen Panel diskutiert werden. Das Konzept von Horizonte orientiert sich an Innovations- und Technologiethemen. Wir verstärken die Einbindung von Forschung, Wissenschaft und Start-ups und stellen Know-how aus dem im Innovationsbereich führenden Ausland vor. Damit wollen wir Österreichs Business Community mit Innovationsexpertinnen und -experten aus dem Ausland vernetzen.

Die Teilnahme an Horizonte ist kostenlos, eine Anmeldung ist wegen der begrenzten Teilnehmerzahl jedoch erforderlich!

 

Programm und Anmeldung

  • Wann?  Mittwoch, 27.02.2019 - Beginn 18.00 Uhr (Registrierung ab 17.00 Uhr), bis ca. 20.30 Uhr mit anschließendem informellen Networking
  • Einladung mit Programm folgt in Kürze
  • Online-Anmeldung (kostenlose Teilnahme) folgt in Kürze
  • Teilnahmebedingungen: Es gelten die AGB für Veranstaltungen der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

 

WORKSHOP "Open Innovation" 
Am Folgetag organisieren wir mit dem Keynote-Sprecherin Dr. Marion Pötz einen Workshop um das Thema Open Innovation interaktiv zu konkretisieren, gemeinsame Konzepte zu erarbeiten sowie Erfahrungsaustausch und Vernetzung unter Fachleuten auf verschiedenen Ebenen zu fördern. Der Workshop ist kostenpflichtig, eine rechtzeitige Anmeldung ist erforderlich.

  • Wann? Donnerstag, 28.02.2019 - Beginn 09.00 Uhr (Registrierung und Kennenlernen ab 8 30 Uhr) bis ca. 15 Uhr, anschließend Networking und bilateraler Erfahrungsaustausch
  • Kostenbeitrag: EUR 200 zzgl. 20 % USt für WKÖ-Mitglieder, EUR 400 zzgl. 20 % USt für Nicht-Mitglieder
  • Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

 

Haben Sie noch Fragen?

AUSSENWIRTSCHAFT Innovationsservices
Ansprechpersonen: Mag. Herwig Neuper, Sigrid Braun
T 05 90900-4151, -4564
E aussenwirtschaft.inno-services@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren