th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.09.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
16:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Veranstaltungsort
Santiago
Anmeldung bis
15.09.2022

Wo? Webinar - bequem vor Ihrem PC, Tablet oder Smartphone

Wann? Am 15. September 2022 von 16:00 bis 17:00 Uhr (österreichische Zeit)

Warum teilnehmen?

Chile will bei der Eindämmung des Co2-Ausstoßes eine Vorreiterrolle zu spielen und bis 2030 seine Treibhausgasemission drastisch vermindern. Was dem Land an Größe fehlt, macht es mit seinem Potential zur Generierung erneuerbarer Energien wett. Mit der weltweit höchsten Sonneneinstrahlung in der Wüste im Norden sowie starken und konstanten Winden in Patagonien im Süden erhebt es für sich den Anspruch, bei richtiger Ausnutzung, das 70-fache der heutigen Stromerzeugungskapazität zu installieren. 

Für österreichische Unternehmen ergeben sich Aufgrund des zu erwartenden Wachstums des Bereichs rund um Erneuerbare Energien mit Fokus auf Grünem Wasserstoff in den kommenden Jahren und der zunehmenden weltweiten Verflechtung der produzierenden Unternehmen gute Exportchancen nach Chile.

Diese Entwicklungen und weitere Trends stellt Ihnen das AußenwirtschaftsCenter Chile im Rahmen eines einstündigen Webinars vor.  

Die Veranstaltung richtet sich an österreichische Produzenten und Zulieferer im Bereich Erneuerbare Energien mit Interesse am südamerikanischen Markt.

 

Anmeldung, Kosten & Programm:

  • Anmeldung bis: 14.09.2022
  • Teilnahme ist für Mitglieder der Wirtschaftskammer Österreich kostenlos
  • Programm folgt

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Santiago
Ansprechperson: Mag. Drazen Maloca
T +56 2 2233 0557
santiago@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren