th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
16.06.2021 - 18.06.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
14.05.2021

Wo? Abidjan | Côte d‘Ivoire
 

Wann?

Mittwoch, 16.06. bis Freitag, 18.06.2021
(gekoppelt mit Wirtschaftsmission Dakar, Senegal – 14.06.-16.06.2021)
 

Die Wirtschaftsmission "Bau & Infrastruktur Westafrika" eignet sich als Follow-up-Reise ebenso wie für Markteinsteiger. Ob Kundenbesuche, Behördenkontakte, Marktsondierung oder Partnersuche, wir bringen Sie in die ivorische Wirtschaftsmetropole Abidjan mit einem kompakten 2-Tagesprogramm und stimmen Ihren individuellen Terminplan auf Ihre Kontaktwünschen ab.

 

Für wen?

Alle österreichischen Unternehmen die sich für den Bereich Bau & Infrastruktur in Westafrika interessieren: Lieferanten von Maschinen, Produkten und Ausstattung, Dienstleistungen, Innovationen und neuen Technologien, Konzepten und Lösungen für Siedlungsbau, Städtebau, Tourismus-Infrastruktur, Städteverkehr, Brücken/Straßen/Autobahnen, Häfen und Flughäfen, Kraftwerke und Staudämme, Spitäler, Industriestandorte, Sportanlagen & Stadien.

 

Was bieten wir?

  • Präsentationen von Experten und Vertretern der Bau und Infrastrukturbranche Côte d’Ivoire, Informationen über Projekte und Marktchancen in der Côte d’Ivoire.
  • Präsentation Ihrer Spezialität/Expertise vor Fachpublikum.
  • Individuelle Gespräche im Hotel bzw. Firmen- und Behördenbesuche.
  • Möglichkeit individueller Termine mit Branchenexperten der Afrikanischen Entwicklungsbank.
  • Bewerbung Ihrer Teilnahme im Vorfeld und Erstellung einer Teilnehmerbroschüre mit kurzer Firmen-/Produktpräsentation auf Französisch.
  • Organisation von Hotel, Transfers, Taxi, PCR-Test für den Rückflug und falls notwendig Dolmetscher.
  • Einschaltung für ein Jahr auf dem Auslandsportal Advantage Austria.

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive „go-international“ - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Anmeldung, Programm & Kosten

  • Anmeldung bis 16.05.2021

  • Online-Anmeldeformular - Bitte im Feld Kommentar angeben, ob Sie auch am Programmteil Senegal teilnehmen.

  • Es gelten folgende Teilnehmerbedingungen

  • Programm

  • Weitere Informationen folgen in Kürze.

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Casablanca

Ansprechpersonen: Eva Frei, Nanette Chaqri

T +212 522 223282, +212 522 266904

E casablanca@wko.at

 

Einen aktuellen Überblick über die geplanten Gemeinschaftsbeteiligungen an internationalen Messen, Katalogausstellungen, Wirtschaftsmissionen, Marktsondierungsreisen und Austria Showcase (Leistungsschauen) finden Sie unter wko.at/aussenwirtschaft.

Das könnte Sie auch interessieren