th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
23.06.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
14:00
Ende
15:30
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
22.06.2022

Wo? Webinar | bequem von Ihrem Arbeitsplatz


Wann? 23. Juni 2021 von 14.00 bis 15.15 Uhr

 

Über Wirtschaftsspionage und Konkurrenzausspähung wird immer öfter in den Medien berichtet. Vor allem mit der Entwicklung der „Industrie 4.0“ werden neue Vorgehensweisen angewandt – meistens auf elektronischem, aber auch auf zwischenmenschlichem Wege. Die Delikte sind schwer zu erfassen, zum einen sind sie an der Schnittstelle zwischen Staatsschutz- und Wirtschaftskriminalität angesiedelt und zum anderen überschneiden sie sich mit der Cyberkriminalität.

 

Das Thema Cyber-Security haben wir in unserem Webinar am 19.4.2021 ausführlich behandelt. Wir wollen Ihnen nun die Entwicklungen zur Industriespionage/Wirtschaftskriminalität und wie Sie sich als Unternehmen und persönlich dagegen schützen können mit diesem Webinar näherbringen.

 

Das AußenwirtschaftsCenter Berlin lädt Sie herzlich dazu ein.

 

Herr Fred Maro, Geschäftsführer FM-nospy (ein Unternehmen der FRED MARO Gruppe) und Experte in diesem Bereich wird über folgenden Themen informieren:

  • Cyberwar -  Opfer sind geschickt getäuschte Führungskräfte
  • Homeoffice - Idealziel für Spionage
  • Von netten und anderen Menschen – Social Engineering – Risikofaktor Mensch!
  • Augen und Stimme schalten Gehirn aus! Klingt verrückt – stimmt jedoch leider …

Informieren Sie sich am 23. Juni 2021 von 14.00 bis 15.15 Uhr und registrieren Sie sich gleich unter diesem Anmeldelink.

 

Dieses Webinar ist die zweite Auftaktveranstaltung zu unseren geplanten Austria Showcases nach Düsseldorf am 14.10.2021 und nach Berlin am 27.1.2022. Merken Sie sich die Termine jetzt bereits vor!

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt.

 

Anmeldung & Kosten

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Berlin
Ansprechperson: Gabriela Juras
T +49 30/257575-0
E berlin@wko.at

 

Einen aktuellen Überblick über die geplanten Gemeinschaftsbeteiligungen an internationalen Messen, Katalogausstellungen, Wirtschaftsmissionen, Marktsondierungsreisen und Austria Showcase (Leistungsschauen) finden Sie unter

Das könnte Sie auch interessieren