th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
01.12.2021 - 03.12.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Katalogausstellung
Anmeldung bis
01.11.2021

Das AußenwirtschaftsCenter Algier organisiert auf dem internationalen Ecowas Mining & Petroleum Forum, (1.-3.12.2021 in Niamey, Niger) https://ecomof.com/ einen Katalogausstellungsstand für österreichische Unternehmen aus dem Bergbau-, Tiefbau- sowie dem Öl- und Gasexplorations-Sektor. Die Bergbauindustrie und Ölförderung in Niger wird sich in den nächsten Jahren stark expandieren. Die letzten Erdölfunde im Norden des Landes durch die algerische Sonatrach und jene im Süden im Raum Zinder werden bewirken, dass rd. 100.000 Fass Öl täglich zusätzlich zur aktuellen Förderung von 20.000 Fass auf den Markt kommen. Im Bergbau ist neben Uran, auch der Abbau von Gold, Marmor, Granit und anderen Baustoffen ein Thema und eine Zeichen für eine neue Dynamik  und zusätzliche Einnahmen für das Land am Nigerfluss mit dem gleichen Namen, das im Süden Algeriens liegt und seit 3 Jahren durch das AußenwirtschaftsCenter Algier mitbetreut wird.

 

Die dritte Auflage des Ecowas Mining & Petroleum Forums bietet Ihnen die Möglichkeit Kontakte nicht nur mit nigerischen Firmen sondern mit Westafrikanischen Akteuren der Tiefbau-, Minen-, Öl- und Gas- Wirtschaft zu knüpfen. Bei der letzten Veranstaltung im Jahre 2018 in Abdjan nahmen über 552 Aussteller aus 29 Ländern teil und die erste Ecowas fand in Ghana statt, die auch für die Teilnehmer interessante Kontakte brachte!

 

Unsere Korrespondentin vor Ort Mme. Leila Amadu Ousmane sowie unser Marketingdirektor Bachir Fahas werden den Katalogstand professionell vorbereiten und betreuen und wir würden uns freuen, Sie bei Ihrem Einstieg in den nigrischen Markt begleiten zu dürfen.

 

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation  werden wir Ihr Angebot am Messestand, aber auch den übrigen Messeausstellern vor Ort auf deren Ständen und durch eine gezielte Werbeaussendung in Kooperation mit der lokalen, nigrischen Wirtschaftskammer, mit welcher die WKÖ 2018 ein MOU unterzeichnet hat, auch lokalen Firmen der Branche präsentieren!

 

Dazu kommt lokale Pressearbeit, Interviews in lokalen TV und Radiomedien sowie ein Presseclipping und Veranstaltungsbericht mit einschlägigen Adress- und Kontaktmaterial für Sie als Teilnehmer!

 

Ihre Vorteile:

 

  • Katalogstand auf der Messe

  • Präsentation Ihrer Produktkataloge durch unser Team (keine persönliche Präsenz am Stand erforderlich)

  • Eintragung im Veranstaltungskatalog

  • Kontaktherstellung zu potentiellen Geschäftspartnerschaften

  • Ausführliche Liste der erzielten Kontakte nach Abschluss der Veranstaltung.

  • Kostenlose Einschaltung auf der algerischen Länderseite des Internetportals der österreichischen Außenwirtschaft www.advantageaustria.org/dz für 12 Monate

 

 

• Teilnahmegebühr: EUR 400 (zzgl. MWST) für WKÖ-Mitglieder / EUR 800 (zzgl. MWST) für Nichtmitglieder
• 
Teilnahmebedingungen

• Anmeldeschluss: 01. November 2021

 

Haben Sie noch Fragen? Gerne sind wir für Sie da!

 

AußenwirtschaftsCenter Algier

T +213 23 47 28 21, 23 47 28 23

E algier@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren