th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
11.06.2019 - 13.06.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise

Wo? Berlin/Bremen | Deutschland

 

Umweltfreundliche urbane Güter- aber auch Personenmobilität ist eine der großen Zukunftsfragen der europäischen Wirtschaft. In der Startup-Metropole Berlin und dem deutschen Zentrum für Künstliche Intelligenz – Bremen – entstehen laufend spannende Entwicklungen im Bereich e-Mobility, autonomes Fahren, e-Commerce, die auch für österreichische Lieferdienste, Online-Händler und Logistikunternehmen zukunftsweisend sein können.

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Anmeldung, Programm & Kosten

  • Die Anmeldung ist ab April 2019 möglich
  • Teilnahmebedingungen
  • Das Detailprogramm ist ab dem Frühjahr 2019 verfügbar

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Berlin

Ansprechperson: Simon Wendelin Burger

T +49 30 257-575-0

E berlin@wko.at


Einen aktuellen Überblick über die geplanten Gemeinschaftsbeteiligungen an internationalen Messen, Katalogausstellungen, Wirtschaftsmissionen, Marktsondierungsreisen und Austria Showcase (Leistungsschauen) finden Sie unter https://wko.at/aussenwirtschaft.

Das könnte Sie auch interessieren