th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
01.11.2021 - 05.11.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:30
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Austria Showcase
Anmeldung bis
01.10.2021

Belgien

 

Wann? 02.11-03.11.2021

Wo? Lüttich –Gent – Berchem
 
Niederlande
 
Wann? 04.11-05.11.2021
Wo? Werkendam – Rotterdam
Was? Zukunftsreise zur Binnenschifffahrt in Belgien und in den Niederlanden


Belgien und die Niederlande wollen die Binnenschifffahrt als umweltfreundliche Alternative zum Güterverkehr auf der Straße fördern. Zahlreiche Investitionen und Neuerungen wurden dafür bereits getätigt.
In Belgien wurde 2018 insgesamt 204,8 Millionen Tonnen per Schiff transportiert.
Davon wurde in der Wallonie 41,54 Millionen Tonnen transportiert, was 19% des Inland Flussverkehrs in Belgien ausmachte.
Die Niederlande haben mit 8.300 Schiffen und einer Transportleistung von 55 Milliarden Tonnenkilometern einen Marktanteil mit mehr als 40% im Transport und somit den größten Umsatz im europäischen Güterverkehr auf Binnenwasserstraßen. Mit dem modernsten Flotten in Europa, transportieren die niederländischen Unternehmen mehr als 3 Millionen Containern jährlich. Die niederländische Regierung und der Hafensektor erstellen Pläne für das Jahr 2050 der See- und Binnenhäfen, die zu einem klimaneutralen Mobilitätssektor in den Niederlanden führen soll. Das Ergebnis dieser umweltbewussten Zielsetzungen zeigt sich auch in der Binnenschifffahrtsindustrie, die die technischen Entwicklungen auf die neuen größeren Schiffe mit sauberen Motoren anwenden wird.

Ziel ist es, österreichischen Hafenbetreibern, Transporteuren, (Logistik)Unternehmen aus dem Logistik- und Hafenbereich einen Einblick in die neuesten Trends und Entwicklungen der Binnenschifffahrt zu vermitteln, aber auch Informationen aus erster Hand rundum die lokale Szene weiterzugeben. Wir wollen im Rahmen dieses Branchenfokus eine Plattform für österreichische Firmen und Institutionen aufbauen um diese mit Entscheidungsträgern und Partnern der lokalen Binnenschifffahrtszene zu vernetzen.

 

Anmeldung, Kosten und Programm

• Kosten für Mitglieder und Nichtmitglieder: folgen in Kürze
• Teilnahmebedingungen
• Anmeldung
• Programm: folgt in Kürze

 


Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Brüssel
Ansprechpartner: Laurent Knubben
T +32 (0)2 64 516 56
E bruessel@wko.at
 
AußenwirtschaftsCenter Den Haag
Ansprechpartnerin: Bettina Theresia Lim
T +31 (0)7 03 654 916
E denhaag@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren