th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
24.11.2021 - 26.11.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
25.10.2021

Wo? Tallinn/Riga/Vilnius „à la carte“ 

Sie entscheiden, wie Sie Ihre Reise gestalten: Die vom Außenwirtschafts Center Riga organisierte Wirtschaftsmission zum Thema Industriemodernisierung und Smart Factory führt als Kernstück des Events zur größten Industriefachmesse des Baltikums, TECH INDUSTRY, in Riga/Lettland. Dort sind neben B2B-Gesprächen auch die Teilnahme am Konferenzprogramm und Firmenbesuche vorgesehen. Mit je einem Zusatztag in Estland und Vilnius können Sie innerhalb weniger Tage Ihre Geschäftschancen in allen drei baltischen Länder ausloten und bestehende Kontakte festigen.   
 
Warum teilnehmen?
Automatisierung – Digitalisierung – Robotisierung: Für die baltische Industrie führt bei der Rückkehr auf den dynamischen Wachstumskurs nach der COVID-Krise kein Weg an diesen Kernthemen vorbei. Die Wirtschaftserholung wird durch umfangreiche Konjunkturankurbelungsprogramme und hohe Fördermaßnahmen der EU gestützt. Das wird den Investitionsmotor kräftig anwerfen und damit gute Chancen für das hohe österreichische Know-How in Industrie 4.0 und Green Tech erschließen. 

Umgekehrt können in einer Zeit der Suche nach neuen Lieferketten baltische Zulieferungen dank ihrer Qualität eine interessante Alternative innerhalb des europäischen Binnenmarktes darstellen.

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden. 

 

Nutzen Sie die Gelegenheit dieser Reise: Denn auch in der Welt der Digitalisierung sind für eine erfolgreiche Geschäftsanbahnung persönliche Kontakte am geeignetsten - gerade nach der langen Phase zwangsweise virtueller Kontakte!  
 

Anmeldung, Programm & Kosten
• Anmeldung bis: 25.10.2021
• Anmeldeformular (folgt) 
Teilnahmebedingungen 
• Programm (folgt) 
• Teilnahmegebühr
    o für Mitglieder EUR xx (zzgl. 20% USt.) für 3 Länder   folgt 
                           EUR xx (zzgl. 20% USt.) für Riga
                           EUR xx (zzgl. 20% USt.) für Tallinn
                           EUR xx (zzgl. 20% USt.) für Vilnius
    o für Nicht-Mitglieder EUR xx (zzgl. 20% USt.)           folgt 


Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Riga
Ansprechperson: Dr. Ingrid Valentini-Wanka
T +371 67 358 100
F +371 67 358 101
E riga@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren