th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
20.09.2022
Veranstalter
Fachgruppe der Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen
Beginn
15:30
Ende
19:30
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Veranstaltungsort
Jedlersdorfer Alm
Jedlersdorfer Platz 36
1210 Wien
Österreich
Anmeldung bis
13.09.2022

Die Fachgruppe NÖ der Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen lädt Sie herzlich ein zum

BRANCHENTREFF 2022 - "Strom, Wasserstoff oder doch weiterhin Diesel und Benzin?"

am Dienstag, den 20. September 2022, ab 15.30 Uhr in der Jedlersdorfer Alm (1210 Wien, Jedlersdorfer Platz 36)


PROGRAMM

Teil 1:

15.30 Uhr Come together in der Jedlersdorfer Alm

15.45 Uhr Shuttledienst zur Wasserstofftankstelle

16.00 Uhr „Tanken in der Zukunft?“ - Info und Präsentation Wasserstofftankstelle


Teil 2:

17.15 Uhr Rückkehr zur Jedlersdorfer Alm

17.30 Uhr Aktuelles aus der Branche

Helmut Marchhart, Obmann Niederösterreich

Klaus Brunnbauer, Obmann Wien

Expertenberichte:

RA Dr. Susanne Kuen, Vertrauensanwältin

Mag. Klaus Dieter Thomaser, eurodata-Steuerberater

Alfred Zach, Waschanlagenexperte

18.30 Uhr Kulinarischer Ausklang und Networking


Die Organisatoren werden alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung rechtlich verordneten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen umsetzen.

Im Zuge dieser Veranstaltung können am Veranstaltungsort durch die oder im Auftrag der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ) oder einer ihrer Körperschaften Fotografien und/oder Filme erstellt werden, die zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung für die Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten der WKO veröffentlicht werden.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das könnte Sie auch interessieren