th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
26.01.2022 - 27.01.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
13:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
30.11.2021

Aufgrund des großen Interesses und der zahlreichen Anmeldungen ist die Veranstaltung bereits vor Erreichen des Anmeldeschlusses ausgebucht.

 

Wir laden Sie ein, bequem von zu Hause oder Ihrem Arbeitsplatz aus am 26. und 27. Jänner 2022 an unserer Laptop Learning Journey "Serious Play - Gamification als Innovationstreiber" teilzunehmen. In zwei halbtägigen interaktiven Workshops mit erfahrenen Coaches erproben Sie zwei komplementäre Serious-Play-Methoden hands-on und erkunden die Anwendbarkeit in verschiedenen Phasen des Innovationsprozesses. Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus R&D, Produktentwicklung, Innovation und Strategie.

 

Das Wichtigste im Überblick

Die beiden Sessions am 26. und 27. Jänner 2022 werden per Zoom-Videokonferenz unter Einbezug von Mural-Boards abgehalten werden und erforden zudem ein kamerafähiges Smartphone zum Aufnehmen und Versenden von Fotos.

  •  Thematische Schwerpunkte der einzelnen Workshops:
    • Einführung: Gamification als Innovationswerkzeug
    • Workshop 1: The Card-based Innovation Game mit Vasilis Gkogkidis 
    • Workshop 2: Lego Serious Play mit Jens Dröge
    • Reflexion
  • Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen beschränkt. Ein kleiner Kreis soll sicherstellen, dass die „Reisenden“ nicht nur mit den Fachleuten, sondern auch miteinander ins Gespräch kommen. Der Beginn des ersten Workshops ist für ein virtuelles „Kennenlernen“ an einem virtuellen runden Tisch vorgesehen, auf dem Erwartungen und individuelle Perspektiven und Problemstellungen der Reisegruppe landen sollten.
  • Die Veranstaltung wird in englischer (Workshop 1) und deutscher (Workshop 2) Sprache abgehalten.

Anmeldung, Kosten & Programm

Programm

- Teilnahmegebühr Mitglieder: EUR 500 (zzgl. 20 % USt.)

- Teilnahmegebühr Nichtmitglieder: EUR 1000 (zzgl. 20 % USt.)

- Die Teilnahmegebühr inkludiert Workshop-Materialien, die rechtzeitig vor dem Event postalisch zugeschickt werden.

Teilnahmebedingungen

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Sie haben Fragen? 

Ihr Ansprechpartner im AußenwirtschaftsCenter München und London:

 

Dr. Peter Pesl 

Head of Technology & Innovation 

london@wko.at 

T +44 20 7584 4411

 

Dipl.-Ing. Franz Nickl

Innovationsbeauftragter

E muenchen@wko.at

T +49 89 242914-0

Das könnte Sie auch interessieren