th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.07.2022
Veranstalter
WIFI LINZ
Beginn
09:00
Ende
09:45
Veranstaltungstyp
Sonstige
Anmeldung bis
15.07.2022
Kommunikation kann schnell eskalieren. Speziell in Gesprächssituationen, wo unterschiedliche Interessen eingebracht und ausverhandelt werden müssen, steigt auch das Eskalations- und Konfliktpotential. Wie in einer Spirale kommt es in Meetings und Debatten plötzlich zu einem Abgleiten in immer simplifizierende Muster, Verhärtung oder Lagerbildung. Dabei kosten uns solche Auseinandersetzungen meist einiges an Kraft, Zeit und Ressourcen. Doch warum eskalieren manche Gespräche oder Meetings im Alltag schneller als andere und wie lassen sich aufschaukelnde Prozesse frühzeitig verhindern?In diesem Online-Impuls beleuchten wir verschiedene Stufen der Eskalation und Konfliktmodelle zur Beschreibung der Mechanismen von Eskalationsdynamiken. Sie lernen typische Muster von aufkeimenden Konflikten kennen und wie sie diese entschärfen können.

Das könnte Sie auch interessieren