th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
21.04.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
11:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
27.05.2021

Warum sollten Sie teilnehmen? 

 

Weil Sie als innovative Führungskraft international erfolgreiche Managementansätze auch für Ihr Unternehmen nutzbar machen möchten!

Mit dieser Veranstaltungsserie möchten Ihnen aus dem Werkzeugkasten erfolgreicher Unternehmensführung drei Bespiele aus unterschiedlichen Kulturkreisen liefern - dem japanischen, dem nordamerikanischen und dem nordischen. 

Diese Länder und Regionen haben sich nicht nur in der Coronakrise als wirtschaftlich resilient gezeigt, was auch auf innovative Unternehmens- und Managementkulturen zurückzuführen ist. Im Sinne eines "Learning from the best" werden wir mit Hilfe von interkulturell erfahrenen Vortragenden Unterschiede herausarbeiten und aufzeigen, wie Sie erprobte und nachhaltige Ansätze in Ihr eigenes Unternehmen übertragen können.

 

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltungsreihe stehen kulturspezifische Tools zur Stärkung von Kernkompetenzen, z.B. in den Bereichen 
•    Technologisierung & Digitalisierung
•    Problemlösungs- und Anpassungsfähigkeit
•    Wirtschaftsstruktur und Unternehmenskultur
•    Soziale Nachhaltigkeitsaspekte
•    Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft  

 

Fokus Japan

21. April 2021
10.00 Uhr MESZ

Japan und japanischen Managementpraktiken werden besonders hohe Resilienz nachgesagt. Naturkatastrophen, Erdbeben und Tsunami gehören zum Alltag Japans, das es als erstes asiatisches Land geschafft hat, zu einer Weltwirtschaftsmacht aufzusteigen, und das fast ohne Bodenschätze. 
Die bekannte Management-Autorin und Universitäts-Professorin Dr. Parissa Haghirian (Sophia University, Tokio) ist überzeugt, dass traditionelle japanische und shintoistische Werte die Grundlage für diesen Erfolg sind. Japanische Managementpraktiken (Kaizen, Just-in-Time) gelten auch heute noch als Inspiration für Manager in aller Welt.
In diesem Webinar wird Prof. Haghirian eine Einführung in die japanische Einstellung zu Ausdauer und Resilienz geben und Managementpraktiken vorstellen, die sie auch für in westliche Unternehmen in der Krise übertragbar und anwendbar hält.

 

Anmeldung Fokus Japan

 

Haben Sie noch Fragen? 

AußenwirtschaftsCenter Tokio
Ansprechperson: Dr. Ingomar Lochschmidt
T +81 3 3403 1777
tokio@wko.at


 

Fokus Nordics
06. Mai 2021

10:00 Uhr MESZ

Die Evaluierung der Pandemie zeigt, dass die nordischen Staaten die wirtschaftlichen Auswirkungen viel besser abgefedert haben als die meisten anderen Länder. Der Rückgang der Wirtschaftsleistung Schwedens 2020 bewegte sich mit 2,8% in einem verhältnismäßig moderaten Bereich. Diese Resilienz dürfte auch in der innovativen nordischen Unternehmenskultur begründet liegen. 
Wir lassen Experten und Praktiker zu Wort kommen, die das nordische Erfolgsmodell aus eigener Erfahrung kennen und anhand von Beispielen für erfolgreiches (Krisen-)Management Bezüge zu mitteleuropäischen Management- und Führungsansätzen herstellen.  
 

Anmeldung und nähere Informationen zu Fokus Nordics hier

 

Fokus: USA
18. Mai 2021

16.00 Uhr MESZ
Auch die Großmacht USA bleibt nicht von Krisen verschont, das zeigt sich nicht zuletzt im Kontext der aktuellen Pandemie. Ein wiederkehrendes Phänomen, das gerne als typisch amerikanisch beschrieben wird, ist die Fähigkeit, aus Katastrophen gestärkt hervor zu gehen. Besonders New York City war in der Vergangenheit immer wieder mit „Black Swan Events“ und Krisen konfrontiert. Nicht nur die Schockstarre durch Covid, sondern auch Naturkatastrophen, Terroranschläge und wiederkehrende Finanzkrisen haben den Big Apple erschüttert. In unserem Webinar wollen wir gemeinsam mit lokalen Experten und CEOs die Erfolgsfaktoren hinter „New York or Nowhere“ analysieren. Was können wir von amerikanischem Krisenmanagement lernen und welche Rolle spielt Technologie in dieser Frage?

 

Anmeldung Fokus USA

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter New York

Ansprechperson: Florian Krisch

T +1 212 421 5250

E newyork@wko.at

 

in Vorbereitung:

Fokus: Israel

Fokus: Korea

 

Teilnahmebedingungen

 

Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffensive go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

Das könnte Sie auch interessieren