th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
09.11.2022 - 10.11.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
22:00
Veranstaltungstyp
B2B-Plattform
Veranstaltungsort
Luxemburg
1637 Luxemburg
Luxemburg
Anmeldung bis
09.11.2022

Wo? Residenz der österreichischen Botschafter in Luxemburg

Die an der Royal Academy of Fine Arts in Antwerpen ausgebildete und in Antwerpen und Wien ansässige österreichische Modedesignerin Flora Miranda lancierte 2016  ihre gleichnamige Couture-Linie und präsentiert ihre Haute-Couture-Kollektionen seit Januar 2018 saisonal in Paris. 2017 gründete sie „IT Pieces“, ein Unternehmen, das für Firmen die kreative Kommunikation und Visualisierung ihrer Daten schafft.

Wie hat sich unsere Identität durch Internet und Computer verändert? Sie entwickelt eigene Software und experimentiert mit Technologien wie 3D-Scannen, 3D-Drucken, Laserschneiden, maschinellem Lernen und generativem Design, um die Rolle des Modedesigners von heute zu überdenken.

Flora Mirandas Werk wurde besonders von der internationalen Kunstwelt aufgegriffen, was zu Ausstellungsbeteiligungen (HEK Basel, De Warande) und Museumsankäufen (MGK Hamburg, MAK Wien) führte. Für ihre Kreationen wurde sie international ausgezeichnet.

Wann? Die Veranstaltung am 9. und 10. November 2022 wird in der Residenz der österreichischen Botschaft in Luxemburg stattfinden.

An beiden Tagen besteht tagsüber die Möglichkeit zum Ausstellungsbesuch nach Anmeldung mit Führung / Erklärung durch die Designerin.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Arbeit und Wirtschaft und der Wirtschaftskammer Österreich.

Programmpunkte:

Mittwoch, 09. November 2022:

10.00 und 17.00h: Ausstellung der Designstücke von Flora Miranda: zugänglich zw. nach Anmeldung, mit Führung / Erklärung durch die Designerin.

Donnerstag, 10.November 2022:

10:00 - 15:00 - Ausstellung in Anwesenheit der Künstlerin
18:00 - 22:00 - Event

•    Begrüßung
•    Kurator Einführung
•    Präsentation Flora Miranda
•    Q&A
•    Walking Dinner

Ziel der 2tägigen Veranstaltung ist es Künstlerinnen und Künstler sowie Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus der Wirtschaft im Rahmen der Veranstaltung „I am Digital“ in der österreichischen Residenz zusammenbringen, in weiterer Folge mehr Kreativität in die Firmen hineinzubringen und Zusammenarbeit zwischen Künstlerinnen und Künstler und Firmen zu initiieren. Durch die Vorstellung von österreichischem Design und die Vernetzung mit Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger belgischer Firmen sollen der österreichische Wirtschaftsstandort gestärkt und auf die Innovationskraft österreichischen Firmen hingewiesen werden.

 

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsBüro Brüssel
T +32 2 64 51 650
E bruessel@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren