th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
20.06.2022
Veranstalter
Aussenwirtschaft Niederösterreich
Beginn
09:00
Ende
15:00
Veranstaltungstyp
Forum
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Haus der Wirtschaft Mödling
Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling
Österreich
Anmeldung bis
13.06.2022

Am Montag, den 20. Juni 2022 stehen im Fokus der Exportwirtschaft: Afrika, Nahost, die Russische Föderation, die Ukraine, Kasachstan, die Türkei und der Iran

Im Haus der Wirtschaft in Mödling sind an diesem Tag 16 Wirtschaftsdelegierte für Sie da:

•   Ägypten | Mag. Georg Krenn

•   Algerien | Mag. Franz Bachleitner

•   Iran | Dr. Christoph Grabmayr

•   Israel | MMag. Markus Haas, MIM

•   Jordanien | Mag. Herwig Neuper

•   Kasachstan | Mag. Clemens Machal

•   Katar | Mag. Caroline Adenberger, M.I.P.P.

•   Kenia | MMag. Edith Predorf

•   Marokko | Mag. Eva Maria Frei

•   Nigeria | Mag. Guido Stock

•   Russische Föderation | Mag. Rudolf Lukavsky

•   Saudi-Arabien | Christoph Pfeifer, MA

•   Südafrika | Mag. Martin Meischl

•   Türkei | Mag. Georg Karabaczek

•   Ukraine | Mag. Gabriele Haselsberger

•   Vereinigte Arabische Emirate | Mag. Richard Bandera 

Direkte Gespräche mit den Wirtschaftsdelegierten bieten eine ideale Möglichkeit, sich einen Überblick über die Marktchancen zu verschaffen, sich über die aktuelle wirtschaftliche Lage und über Produkt- und Branchenentwicklungen der einzelnen Märkte zu informieren, sowie Ihre individuellen Anliegen zu besprechen.

Zusätzlich können Sie sich über die aktuellen Fördermöglichkeiten von "go-international" informieren.

Programm: 

9:00 - 15:00 Uhr Bilaterale Gespräche mit den Wirtschaftsdelegierten im 25-Minuten-Takt

9:00 - 15:00 Uhr Beratungen zu "go-international" durch Philip Eder, MA MA M.E.S.


Bitte melden Sie sich so früh wie möglich an!

Die an Sie vergebenen Gesprächstermine senden wir Ihnen nach Anmeldeschluss per E-Mail zu.

Auf Ihr Kommen freut sich die AUSSENWIRTSCHAFT NIEDERÖSTERREICH!


COVID 19-Hinweis:

Bitte beachten Sie: Es gelten die aktuellen Corona-Maßnahmen. 

Das könnte Sie auch interessieren