th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
24.10.2018
Veranstalter
Landesinnung Sanitär-, Heizungs- und Lüftungstechniker
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Ansprechpartner
Preis
93.00 Euro inkl. USt.
Veranstaltungsort
HOEHENWERKSTATT Trainingszentrum Baden
Süddruckgasse 28
2512 Tribuswinkel
LEHRGANGSINHALTE
Theorie:
  • Gesetzliche Grundlagen (ASchG, BauV, PSA-V)
  • Pflichten des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers
  • Sicherungspflicht
  • Verantwortung, Haftung
  • Grundlagen PSA gegen Absturz
  • Sichtprüfung u. Lagern v. PSA gegen Absturz
Praxis:
  • Gurtsysteme, Partnercheck, Auffanggurt , Bandschlingen, Karabiner
  • Anschlagpunkte, Dachhaken, Horizontalseilsysteme
  • Anschlagmöglichkeiten an der Konstruktion
  • Auf- u. Abbau v. Sicherheitssystemen (Mitlaufendes Auffanggerät einschließlich beweglicher Führung. Höhensicherungsgeräte , Verbindungsmittel mit Bandfalldämpfer (einfach, doppelt)
  • Arbeitsplatzpositionierung
  • Einfache Rettungstechniken
  • Kollektive Schutzmaßnahmen (z.B.Dachfanggerüst)
Sontiges
Laut AUVA Statistik führten im letzen Jahr  in Österreich 172 Stürze von Dächern zu einem Arbeitsunfall, 4 davon verliefen tödlich. Die Krankenstandsdauer betrug größtenteils über 4 Wochen. Die dadurch verursachten Kosten für die Betriebe liegen im Durchschnitt bei € 6.600 je Absturz. 

Daher hat die Wiener Installateurinnung diesen Kurs speziell für Installateure organisiert, die mit der Montage von Solarkollektoren und Abgasfängen beschäftigt sind.

Unsere Ziel ist es, zur Unfallvermeidung in Ihrem Betrieb beizutragen. 

Der Lehrgang vermittelt in einem Tag eine Einführung in die Verwendung von Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz mit Schwerpunkt Dach. Er richtet sich an Personen, welche Arbeiten unter einfachem Einsatz von PSA durchführen. Gelehrt werden ausschließlich leicht erlernbare Techniken. Die theoretische Unterweisung beinhaltet Rechtsgrundlagen aus Gesetz, Normen und den Merkblättern der AUVA.

?Dieser Kurs ist ein wesentlicher Beitrag zur gesetzlich geforderten Unterweisung laut ASchG §14 bzw. BauV §154 und PSA-V §7.

Kosten: € 93,00 pro Teilnehmer. 

Dieser günstige Betrag ist durch die 50 %ige Förderung durch die Wiener Installateurinnung und einen Sonderpreis der HOEHENWERKSTATT GmbH möglich. Die Kosten ohne Unterstützung würden sich auf € 186,00 pro Teilnehmer belaufen.

Rechnung: Diese beinhaltet keine Umsatzsteuer, da der Rechnungsaussteller gem. Umsatzsteuergesetz als öffentlich-rechtliche Körperschaft nicht umsatzsteuerpflichtig ist. Es ist daher kein Vorsteuerabzug möglich.

Storno: Bei Absagen, die später als 7 Tage vor dem Termin erfolgen, oder bei Nichterscheinen am Seminartag wird die volle Kursgebühr von € 186,00 in Rechnung gestellt. 

Datenschutz
Damit wir Ihre Daten für die Administration der Veranstaltungen verarbeiten können, ersuchen wir um Durchsicht der nachstehenden Einwilligungserklärung:
Ich stimme zu, dass
1. die von mir angegebenen Daten (Vorname, Zuname, Firma, E-Mail-Adresse und die anderen von mir eingegebenen Daten) zum Zweck der Veranstaltungsadministration von der Wirtschaftskammer Wien verarbeitet werden.
2. Während der Veranstaltung werden Lichtbildaufnahmen gemacht, die zur Dokumentation der Veranstaltung im Internet (wko.at, Social Media) sowie für Aussendungen (lokale, regionale, überregionale Medien, WKO-Medien) verwendet werden können. Ich gebe die Einwilligung dazu, dass die von mir im Rahmen dieser Veranstaltung angefertigten Fotos und/oder Videoaufnahmen veröffentlicht werden können. Für den Fall, dass ich dritte Personen zu dieser Veranstaltung anmelde, erkläre ich hiermit ausdrücklich, dass ich bevollmächtigt bin, diese Anmeldung vorzunehmen und eine entsprechende datenschutzrechtliche Zustimmungserklärung abzugeben.

Ich kann meine Zustimmung jederzeit unter bad-heizung@wkw.at widerrufen.

Das könnte Sie auch interessieren