th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
19.05.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
11:00
Ende
12:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
18.05.2021

Wo? Online auf Ihrem Computer

 

Warum teilnehmen?

Die seit 2019 anhaltend positive Entwicklung der italienischen Baukonjunktur wurde im März 2020 mit der Corona-bedingten Schließung aller nicht als systemkritisch eingestuften Betriebe, darunter Baustellen, abrupt unterbrochen.

 

In den letzten Monaten zeigt sich wieder ein deutliche Belebung und für das Jahr 2021 wird ein klarer Wiederaufschwung des Bausektors erwartet. Als wichtigster Wachstumsmotor präsentieren sich Investitionen in Baumaßnahmen an bestehenden Wohngebäuden, welche in hohem Maße von Steuerbegünstigungen und Förderungen z.B. für energetische Sanierungen oder erdbebensicheres Bauen profitieren.

 

Was bedeutet diese Entwicklung für Ihren Geschäftserfolg in Italien?

 

Unsere Expertinnen Cornelia Renner vom AußenwirtschaftsBüro Padua und RAin Svenja Bartels von der Kanzlei Rödl & Partner informieren Sie über

 

  • Die italienische Baukonjunktur - Trends 2021

beleuchten die   

  • Staatlichen Förderprogramme für energieeffizientes und nachhaltiges Bauen

und beraten Sie zu den  

  • Chancen für Ihr Business: Welche Produkte und Leistungen sind gefragt?

 

Das Firmen-Testimonial von Wienerberger Italien bietet Ihnen weitere wichtige Einblicke in den italienischen Markt und zu den Förderinstrumenten.

 

Eine Q&A Runde sowie die Möglichkeit zu weiterführenden individuellen Beratungen für österreichische Unternehmen rundet das Eventangebot ab.

 

Anmeldung & Kosten?

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsBüro Padua
Ansprechperson: Mag. Cornelia Renner
T +39 049 981 35 00
E padua@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren