th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
15.09.2022
Veranstalter
BSt Korneuburg/Stockerau
Beginn
08:00
Ende
21:00
Veranstaltungstyp
Stammtisch
Veranstaltungsort
FiW-Ausflug
2020 Hollabrunn
Österreich
Anmeldung bis
18.04.2022

8.00 Uhr: Abfahrt beim Weinviertler Heurigen,

Mitterweg 9, 2020 Hollabrunn (Busunternehmen Walter Marek)


Hier können Sie auch Ihr Auto parken


10.00 Uhr: Fonatsch GmbH., Melk

Das Familienunternehmen wurde 1965 gegründet und entwickelt Lichtmaste mit Design und Qualität. Das Unternehmen steht heute wie damals für Innovation und Weiterentwicklung. 

Im Jahre 2001 erfolgte die Umwandlung in die Fonatsch GmbH. Prokuristin Marie-Luise Fonatsch leitet das Unternehmen in zweiter Generation. Sie wird unterstützt von Geschäftsführer Ing. Alexander Meissner.

anschließend Mittagessen im Hotel-Restaurant "Zur Post", Fam. Ebner

14.00 Uhr: Leopoldinger Rockmanufaktur, Melk

1931 gegründet wird das Unternehmen in 4 Generation von der Familie Leopoldinger geführt und steht für aufsehenerregende Trends ebenso wie den Wert schlichter Zeitlosigkeit. Der Einsatz wertvoller Materialien und deren gekonnte Verarbeitung sowie Leidenschaft der Designer, Schneider, Zeichner zeichnet die Kleidung aus.

Die Röcke und Kleider werden in Melk erzeugt. Es werden exklusive und ausgefallene und traditionelle Stoffe verarbeitet. 

Präsentation der Schmuckkollektion der Ohrangerie

in den Räumlichkeiten der Leopoldinger Rockmanufaktur

Katrin Waach-Köllensberger stellt seit 2017 in ihrem Atelier in Zell am Moos außergwöhnliche Ohrringe in Handarbeit her. Hier entstehen ihre Ideen für individuelle Schmuckstücke, die aus außergewöhnlichen Materialien und in begrenzter Stückzahl hergestellt werden.

19.00 Uhr: Ankunft in Hollabrunn


Anschließend haben wir beim Weinviertler Heurigen, Fam. Seidl, in Hollabrunn reserviert.


Kosten für den Bus: € 45,-- (wird direkt im Bus kassiert).

Falls eine Teilnehmerzahl von 30 Personen erreicht wird, vermindert sich der Preis für den Bus auf € 36,--.

Die Anmeldungen werden nach dem Zeitpunkt des Einlangens gereiht. 

Das könnte Sie auch interessieren