th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
21.11.2018
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
21:00
Veranstaltungstyp
ABC-Austrian Business Circle
Anmeldung bis
31.10.2018

Wo? Johannesburg | Südafrika

 

Nutzen Sie die erstmalige Gelegenheit zum Networking mit Führungskräften von mehr als 100 österreichischen Niederlassungen in Sub-Sahara Afrika sowie mit Expertinnen und Experten aus den dynamischen Wachstumsmärkten in Ost-, West- und Südafrika.

 

Südafrika ist mit Abstand der wichtigste Wirtschaftspartner am afrikanischen Kontinent. Rund ein Viertel aller österreichischen Ein- und Ausfuhren von und nach Afrika entfallen auf das Land am Kap. Mit mehr als 60 österreichischen Niederlassungen ist Südafrika auch der wichtigste Investitionsstandort in Afrika.

Es liegt daher auf der Hand, auch die erste Austria Connect in Afrika in Südafrika zu veranstalten. Neben Fachleuten aus den Bereichen Infrastruktur & Finanzierung werden auch die Wirtschaftsdelegierten aus Kenia (zuständig für Ostafrika) und Nigeria (zuständig für das englischsprachige Westafrika sowie das französischsprachige Zentralafrika) ebenso wie unsere Konsulenten und Partnerinnen und Partner aus Mosambik und Simbabwe an der Veranstaltung teilnehmen.


Zielgruppen:

  • Österreichische Unternehmen, die in Sub-Sahara Afrika bereits in Form einer Niederlassung, einer Vertriebspartnerschaft, als Exporteur oder mittels Projekten aktiv sind und ihre Präsenz bzw. ihr Netzwerk ausbauen möchten.
  • Österreichische Unternehmen mit Interesse am Markteintritt, die von einem einzigartigen Zusammentreffen des bereits vorhandenen Austria-Netzwerks sowie von Rechts-, Steuer-, und Industrieexpertinnen bzw. -experten profitieren wollen.
  • Start-ups, die sich aus erster Hand über die spannendsten Tech-Hubs in Afrika informieren möchten

Es besteht die Möglichkeit, die Teilnahme mit der Zukunftsreise "Tech-Startup Hotspots in Nairobi & Kapstadt" vom 18.11. - 24.11. zu kombinieren.


Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.


Anmeldung, Kosten & Programm

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Johannesburg

Ansprechperson: Johannes Brunner

T +27 (11) 442 7100

E johannesburg@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren