th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
20.09.2023
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
15:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Workshop
Preis
Mitglied 200.00 Euro exkl. USt.
SonstigePerson 400.00 Euro exkl. USt.
Veranstaltungsort
Online
Anmeldung bis
13.04.2023

In unserem Workshop erhalten Sie das kompakte Wissen, welches Sie als exportierendes Unternehmen mit US Bezug benötigen. Das US (Re-) Exportkontrollrecht verfolgt amerikanische Waren im Handelsverkehr weltweit. Das heißt auch österreichische Unternehmen können davon betroffen sein, wenn sie z.B. Waren mit US Ursprung verbaut in ein österreichisches Produkt oder unverbaut als Handelsware an Kunden weiterliefern. Die Kenntnis des US (Re-) Exportkontrollrechts hilft solche Vorgänge rechtssicher abzuwickeln.

Was erwartet Sie?

In dem 2 stündigen Workshop wird die De-minimis-Regel im Detail und anhand von Praxisbeispielen besprochen

Das könnte Sie auch interessieren