th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
06.05.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
10:00
Ende
11:30
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
03.05.2021

Wann? 06. Mai 2021, 10:00 – 11:30 MEZ

 

Wo? Webinar ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus

 

Warum sollten Sie teilnehmen?

 

Weil Sie als innovative Führungskraft international erfolgreiche, nachhaltige Managementansätze auch für Ihr Unternehmen nutzbar machen möchten!

 

Im Zuge der Coronapandemie haben sich einige Länder besonders erfolgreich gegen den allgemeinen Konjunktureinbruch gestemmt. Wir möchten Ihnen aus dem Werkzeugkasten erfolgreicher Unternehmensführung drei Bespiele aus unterschiedlichen Kulturkreisen liefern - dem japanischen, dem nordamerikanischen und dem nordischen. 

 

Die nordischen Länder haben sich in der Coronakrise ökonomisch als resilient gezeigt, was u.a. auf innovative Unternehmens- und Managementkultur aber auch ausgeprägte Geschlechtergerechtigkeit und einen starken gesellschaftlichen Zusammenhalt zurückzuführen ist. Im Sinne eines "Learning from the best" werden wir mit Hilfe von interkulturell erfahrenen Vortragenden Unterschiede herausarbeiten und aufzeigen, wie Sie erprobte und nachhaltige Ansätze in Ihr eigenes Unternehmen übertragen können.

 

Die Veranstaltungsreihe findet im Rahmen der Internationalisierungsoffensive http://www.go-international.at/ - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt.

 

Fokus dieser Veranstaltung

  • Wodurch zeichnen sich nordische Management- und Führungsansätze aus?
  • Inwiefern trägt der nordische Managementansatz zu erhöhter Resilienz und Nachhaltigkeit bei?
  • Wo bieten sich Potentiale zur Übertragbarkeit einzelner Elemente auf Ihr Unternehmen?

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltungsserie stehen kulturspezifische Tools zur Stärkung von Kernkompetenzen mit Bezug zu den UN-Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 

  • Technologisierung & Digitalisierung
  • Problemlösungs- und Anpassungsfähigkeit
  • Wirtschaftsstruktur und Unternehmenskultur mit dem Ziel nachhaltigen wirtschaftlichen Wachstums  
  • Soziale Nachhaltigkeitsaspekte und Gender Equality
  • Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft  

Vortragende & Ablauf - Nordic Management mit Fokus SCHWEDEN

  • Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer durch Martin Glatz, österreichischer Wirtschaftsdelegierter in Stockholm

Herausforderungen des interkulturellen Agierens

  • Österreicher trifft auf Schweden - Robert Salzinger, AVL
  • Schwede trifft auf Österreich - Christoffer Bengtsson, Business Sweden

Nordische Lösungsansätze

  • Glückliche Arbeitgeber durch glückliche Arbeitnehmer - ein nachhaltiges Erfolgsmodell und was man davon lernen kann - Maike van den Boom

Anwendungsfelder für kulturelle Erfahrungen

  • Einer der nach Schweden auszog und seine Erfahrungen mit nach Hause nahm - Christof Wochesländer, Fresenius Kabi

Die Möglichkeit Fragen an die Teilnehmer zu stellen ist gegeben, Präsentations- und Diskussionssprache ist Deutsch.

 

Anmeldung

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter Stockholm

Ansprechperson: Joachim Völkle

T +46 8 53 48 88 40

E stockholm@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren