th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
16.12.2021 - 18.12.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
19:00
Veranstaltungstyp
Katalogausstellung
Anmeldung bis
26.11.2021

Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Produkte und Leistungen auf der International Railway Equipment Exhibition – IREE 2021 in New Delhi zu präsentieren!

 

Der Bahnsektor in Indien befindet sich seit einigen Jahren auf einem starken Wachstumskurs. In den letzten Jahren wurden mehrere Initiativen ergriffen, um die veraltete Infrastruktur und die Servicequalität im indischen Bahnsektor zu verbessern.

 

Indian Railways, die staatliche indische Eisenbahngesellschaft, hat heute das größte Schienennetz in Asien und das zweitgrößte Netz der Welt, das unter einer einzigen Leitung betrieben wird. Es verwaltet das flächenmäßig viertgrößte Eisenbahnnetz der Welt mit einer Streckenlänge von 67.956 km, 13.169 Personenzügen und 8.479 Güterzügen, die täglich 23 Millionen Reisende und 3 Millionen Tonnen (MT) Fracht befördern.

 

Mit einem Investitionsplan von 10 Billionen Rupien (125,5 Mrd. EUR) für die kommenden vier bis fünf Jahre ist der Eisenbahnsektor auf dem besten Weg, einer der wichtigsten Motoren für das Wirtschaftswachstum in Indien zu werden. Einige der Großprojekte von Indian Railways sind unter anderem: Dedicated Freight Corridors (DFC) (10,2 Mrd. EUR), neue Strecken und Verdopplungen, Elektrifizierung von Strecken, Hochgeschwindigkeitsbahnprojekte und Modernisierung von Bahnhöfen.

 

Neue U-Bahn-Schienensysteme sind im Bau und bringen in mehr als 20 indischen Städten große Veränderungen mit sich, wobei die Metro von Delhi die verkehrsreichste ist. Mit Januar 2021 verfügt Indien über 731,5 Kilometer betriebsfähige U-Bahn-Linien und 540 Stationen. Weitere 578,34 km Strecke sind im Bau.

 

Im Rahmen dieser Katalogausstellung werden Ihre Produkte und Technologien Interessengruppen im Eisenbahn- und U-Bahn-Sektor vorgestellt. Sie senden uns Ihr Marketing-Material zu, das Team des AußenwirtschaftsCenter New Delhi vertritt und unterstützt Sie vor Ort.

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Programm & Kosten

 

Haben Sie noch Fragen?
AussenwirtschaftsCenter New Delhi

Ansprechperson Amrit Pal Bindra Singh

T +91 11 4363 5020

newdelhi@wko.at 

Das könnte Sie auch interessieren