th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
10.03.2019 - 22.03.2019
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
18:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise

EdTech Goes London

Vernetzen im führenden Etech Cluster Europas

 

Wo? London | Vereinigtes Königreich

 

Vom 10.-22. März 2019 organisiert das AußenwirtschaftsCenter London einen zweiwöchigen Aufenthalt für EdTech-Startups bzw. Unternehmen inkl. Individual Pitch-Training, Coaching, Expert Talks und Support bei der Erarbeitung eines strategischen Marketing & Sales Growth Plans.

Das auf die individuellen Bedürfnisse der Startups und Unternehmen zugeschnittene Programm besteht aus:

1.  Kick off Beratungstermin bei Experten des AußenwirtschaftsCenter London

2.  Informellen Expert Talks zur Erlangung von Insights in die Edtech-Szene

3.  Individuellen One to One Mentoring, Coaching sowie Pitchtrainings

  • 2 frei wählbare Halbtage pro Unternehmen

4.  Growth Marketing Beratung zur Erarbeitung eines maßgeschneiderten Maßnahmenplans

  • 2 frei wählbare Halbtage pro Unternehmen

5.  Placement in einem EdTech-Accelerator/Incubator/Coworking Space während der gesamten Aufenthaltsdauer mit einem vom AußenwirtschaftsCenter London organisierten Networking Abend

6.  Zugang zu Branchenevents des Edtech-Accelerator/Incubator/Coworking Space während des Aufenthalts

7.  Individuelle Betreuung während des ganzen Aufenthalts durch das AC London


Zielsetzung

Die Veranstaltung stellt Werkzeuge und Bausteine für die Konzeption erfolgreicher, über den DACH-Raum hinausgehender Internationalisierungsstrategien für EdTech-Unternehmen und Startups zur Verfügung. Damit sollen die Voraussetzungen für den Zugriff auf internationales Risikokapital geschaffen und Zugänge zu neuen Investoren-Netzwerken geöffnet werden.

 

Zielgruppe

österreichische EdTech-Startups, junge EdTech-Corporates, EdTech-Unternehmen

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind

  • Skalierbares Geschäftsmodell
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Grundsätzliches Ziel: international, dh: über den DACH-Raum hinaus, tätig zu werden
  • Web-Auftritt und Marketingmaterialien (im Idealfall auf Englisch)
  • Mitgliedschaft der Wirtschaftskammer

 

Ablauf

1.  10.12.2018: Anmeldeschluss

  • Anmeldung über Online-Anmeldeformular
  • Erstellung eines Kurzvideos (max. 2 min) auf Englisch: „Warum ist unser Unternehmen der ideale Kandidat für London“, Video bitte entweder per WeTransfer, dropbox oder einen Youtube-Link übermitteln - dieser (Download)Link kann im Company Profile (siehe Schritt 3) bereitgestellt werden.
  • Nach der Erstanmeldung wird ein weiteres Formular (Company Profile) per Mail zugeschickt, dieses bitte ausfüllen und abschicken. Hier auch den Videolink bereitstellen.

2.   bis 20.12.2018: auf Basis der eingereichten Unterlagen Auswahl der Teilnehmenden (max. 3 EdTech-Unternehmen)

3.   10. - 22.03.2019: Placement in einem Londoner EdTech-Accelerator, Coworking Space inkl. Coaching durch Experten des AußenwirtschaftsCenter London, Termine mit Vertretern der Londoner EdTech-Szene, Mentoring Sessions und Growth Marketing Beratung

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Anmeldeformular 
  • Programmbeispiel: Die Termine werden individuell an die Bedürfnisse und Möglichkeiten der teilnehmenden Unternehmen angepasst.
  • Teilnahmegebühr: 300 EUR zzgl. MwSt. für Placement, Pitching-Schulungen, Vortragsprogramm etc. (max. 2 Personen/Unternehmen)
  • Reise- und Aufenthaltskosten sind selbst zu tragen
  • Sämtliche Programmpunkte sind auf Englisch
  • Teilnahmebedingungen
  • In Abänderung der allgemeinen Teilnahmebedingungen wird Ihre Anmeldung bei dieser Veranstaltung mit der Verständigung über ein Erreichen der Mindestteilnehmerzahl verbindlich und kann nicht mehr storniert werden.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Haben Sie noch Fragen?

AußenwirtschaftsCenter London

Ansprechperson: Renate Schnutt, MA

T +44 (0)20 7584 4411

E london@wko.at

 

Außenwirtschaft Bildung

Ansprechperson: Mag. Bernhard Kaufmann

T 05 90 900 3776

E aussenwirtschaft.bildungsexport@wko.at

 

Das könnte Sie auch interessieren