th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
05.10.2022 - 06.10.2022
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
18:30
Ende
16:00
Veranstaltungstyp
Marktsondierungs- und Zukunftsreise
Anmeldung bis
31.08.2022

Die hohe Dichte an Forschungseinrichtungen und innovativen Unternehmen macht Bayern zu einem internationalen Hotspot der Robotik. Um die TU München und KUKA hat sich ein interessantes Cluster entwickelt, in dem die nutzerzentrierten Roboter der nächsten Generation entwickelt werden.

 

Das AußenwirtschaftsCenter München lässt Sie dieses Ökosystem kennenlernen und erleben und ermöglicht Einblicke in aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der kollaborativen Robotik. Vernetzen Sie sich in einem intensiven Deepdive mit Experten und Anwendern im Großraum München!

 

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Anmeldung, Kosten & Programm folgen

 

Haben Sie Fragen?
AußenwirtschaftsCenter München
Ansprechperson: Dipl.-Ing. Franz Nickl
T +49 89 242914-0
E muenchen@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren