th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
06.10.2022
Veranstalter
BSt Korneuburg/Stockerau
Beginn
08:00
Ende
13:00
Veranstaltungstyp
Messe/Ausstellung
Veranstaltungsort
Z-2000 Stockerau
Sparkassaplatz 2
2000 Stockerau
Österreich
Detailinformation
Flyer Bildungsmesse

„Wo liegt dein Potenzial und welche Schule mit 14“- darauf gibt die Bildungsmesse Stockerau Antworten.

 

Da Qualifizierung und verstärkte Weiterbildung eine erfolgreiche berufliche Laufbahn sichert, organisiert die Stadtgemeinde Stockerau bereits zum 11. Mal in Kooperation mit der Wirtschaftskammer NÖ, der Arbeiterkammer NÖ, dem Verein JAK!-Mobile Jugendarbeit sowie den weiterführenden Schulen und einigen Unternehmen aus dem Bezirk die Bildungsmesse des Westlichen Weinviertels.

Und das mit großem Erfolg.

 

Jedes Jahr besuchen mehr als 1.300 Jugendliche die Praxisnahe Bildungs- und Berufsorientierungsveranstaltung.

Die Bildungsmesse gibt Antworten auf Fragen, die sich bei der Berufswahl, der Suche nach der besten Schule sowie dem passenden Lehrberuf stellen.

 

Zielgruppe sind vor allem Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Mittelschule bzw. AHS- Unterstufe sowie ihre Eltern.

 

Praxisorientierte Stände, „Werkstätten“, Lösung von berufsorientierten Aufgaben, individuelle Beratungsgespräche und die Internetplattform www.lehre-respekt.at erwarten die Besucherinnen und Besucher.

 

Die Entscheidung über den Berufs- und Bildungsweg zählt zu den wichtigsten von Jugendlichen. Umso wichtiger ist es, sich intensiv mit den vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Niederösterreich zu beschäftigen.

Initiativen wie die Bildungsmesse helfen bei der Berufswahl, wo man die Berufswelt hautnah miterlebt. Nutzen Sie diese Chance!

Das könnte Sie auch interessieren