th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
Datum
24.01.2019
Veranstalter
Industrieakademie
Beginn
09:00
Ende
12:00
Veranstaltungstyp
Informationsveranstaltung
Ansprechpartner
Mag. Johannes Schedlbauer
Veranstaltungsort
WK Wien
Stubenring 8-10
1010 Wien
Anmeldung bis
18.01.2019

Frau Mag. Elisabeth SCHMIED und Herr Mag. Thomas STEGMÜLLER, Bundessparte Industrie – Arbeitgeberabteilung inkl. Arbeits- und Sozialpolitik, informieren Sie über die wichtigsten arbeitsrechtlichen Neuerungen 2018/2019 und aktuelle Entscheidungen des OGH.
 
Gesetzliche Änderungen: (auszugsweise) 

  • Kurzrückblick: Änderungen im Entgeltortzahlungsrecht und bei Dienstverhinderungen und diesbezügliche Besonderheiten bei Lehrlingen
    Rückblick: Änderungen im AZG/ARG durch die Novelle per 1.9.2018 mit besonderer Berücksichtigung der „48-Stundengrenze“ sowie der Geltungsbereichsausnahmen
  • Familienbonus Plus – Berücksichtigung in der Lohnverrechnung
  • Zugangsalter Altersteilzeit - das Zugangsalter wird schrittweise angehoben!
  • Geschäftsführer im Konzern – Erleichterungen bei der Überlassung
  • Rot-Weiß-Rot – Karte: Anpassung Punkteschema, Regionalisierung der Mangelberufsliste 

Änderungen in den Industrie-KollV:  

  • Gesamtüberblick über die rahmenrechtlichen Änderungen in den Metall-KollV der Industrie in der Herbstlohnrunde 2017, insbesondere zum neuen Zuschlagsrecht bei Überstunden

 
Überblick über die wichtigsten Änderungen in der höchstgerichtlichen Rechtsprechung:  

  • Überstundenentgelt trotz Untersagung?
  • Sind Umkleidezeiten Arbeitszeiten?
  • Wegzeit Wohnort mit Firmenwagen zum ersten bzw. letzten Kunden
  • Sonderzahlungen: Aliquotierung bei Fälligkeit
  • BR und Beurteilungssysteme für „soft-skills“: Zustimmung erforderlich?
  • BR-Einsichtsrecht in Dienstverträge und Vordienstzeitenanrechnung
  • KollV Verfallfristen: Beginn des Fristenlaufs und LSD-BG-Verstoß?

Das könnte Sie auch interessieren