th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
30.09.2021
Veranstalter
Wirtschaftkammer Österreich
Beginn
09:00
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Seminar/Tagung/Vortrag
Termininformation
Do 9.00-17.00
Veranstaltungsort
Salzburg
Imlauer Hotel Pitter | Rainerstraße 6
5020 Salzburg
Anmeldung bis
16.09.2021
Dieser Workshop richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die sich aktiv mit ihrer Rolle auseinandersetzen und ihren Führungsstil weiterentwickeln möchten. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, das eigene Führungsverhalten zu reflektieren und zu optimieren – vor allem in der aktuellen Situation eine große Chance. Es steht delegierendes Führungsverhalten genauso im Mittelpunkt wie Motivation und Selbstorganisation. Dabei wird auf die Ziele als auch auf eine konsequente Umsetzung eingegangen.
  • Kennenlernen verschiedener Führungsstile und deren Auswirkungen auf das Vorgesetzten-Mitarbeiter-Verhältnis
  • Grundlagen des Führungsprozesses
  • Mitarbeiter-Motivation – aber richitg
  • Verbesserung der eigenen Kommunikationsmöglichkeiten
  • Neue Themen in der Führungsarbeit
  • Meine nächsten notwendigen Schritte

Zielgruppe
Top-Management und Betriebsleiter/Abteilungsleiter

Dauer
09.00 - 17.00 Uhr

Referentin
Elisabeth Brenner | Trainerin der conos gmbh

Kosten
€ 390,-- (exkl. 20 % USt) pro Teilnehmer
In diesem Preis ist auch die Seminarverpflegung enthalten.

STORNOBEDINGUNGEN
  • Bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 100 % aller gebuchten Leistungen können kostenfrei storniert werden.
  • 29 bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn: 50 % aller gebuchten Leistungen können kostenfrei storniert werden.
  • ab 13 Tage vor Veranstaltungsbeginn: keine kostenfreie Stornierung möglich.
 
Bitte beachten Sie die aktuellen COVID19-Bestimmungen betreffend Veranstaltungen.
 

Das könnte Sie auch interessieren