th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
06.10.2021
Veranstalter
Wirtschaftspolitik
Beginn
13:30
Ende
17:00
Veranstaltungstyp
Informationsveranstaltung
Ansprechpartner
Veranstaltungsort
Online oder TU Wien, TUtheSky
Getreidemarkt 9, 11. OG
1060 Wien
Veranstaltungsort: TUtheSky (vorbehaltlich der dann geltenden COVID-19 Sicherheitsbestimmungen)

Der diesjährige Blickpunkt Forschung widmet sich dem Thema der Kreislaufwirtschaft. 
 
Die Wiederverwertbarkeit bestehender Produkte und Materialien reduziert Abfälle und lässt sich auf verschiedenste Bereiche, wie beispielsweise auf den Bausektor, anwenden. Forschungsgruppen der TU Wien präsentieren mit ihren Unternehmenspartnern Forschungsergebnisse anwendungsnaher Projekte aus dem breiten Feld der Kreislaufwirtschaft. 
 
Programm und Details

Seien Sie und Ihre Netzwerkpartner und Netzwerkpartnerinnen auch dieses Jahr wieder mit dabei!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

Wirtschaftskammer Wien
in Kooperation mit der Technischen Universität Wien


Fotografie & Film: Wir dürfen Sie als Teilnehmerin bzw. Teilnehmer an der Veranstaltung darüber informieren, dass im Rahmen dieser Veranstaltung möglicherweise Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Diese Aufnahmen können in verschiedenen Medien (Print, TV, Online,...) und in Publikationen (Print, Online,...) der Wirtschaftskammer oder ihr nahestehender Verbände Verwendung finden.

Datenschutzerklärung

Das könnte Sie auch interessieren