th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
09.11.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
08:00
Ende
18:00
Veranstaltungstyp
Wirtschaftsmission
Anmeldung bis
18.10.2021

Wann? 9.11.2021
 

Wo? 1-tägige Wirtschaftsmission in der Schweiz zum CERN

Warum?  Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden einen Überblick über die Innovationslandschaft der Schweiz zu verschaffen. Wir besuchen das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung. Dabei erhalten österreichische Firmen einen detaillierten Überblick zu möglichen Forschungskooperationen. Experten vor Ort berichten über die aktuellen und zukünftigen Forschungsaktivitäten.

 

Anmeldung, Kosten & Programm

  • Programmdetails folgen
  • Im Leistungspaket enthalten:
    • Organisation des gesamten Besuchsprogramms inkl. aller Vorträge
    • sämtliche Transfers ab Flughafen
  • Die Anmeldung ist zu einem späteren Zeitpunkt über unser Online-Anmeldeformuar möglich.
  • Anmeldeschluss 18.10.2021
  • Teilnahmebedingungen


Die Veranstaltung wird vorbehaltlich einer Verlängerung der Internationalisierungsoffenisve go-international - einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - stattfinden.

 

 

Haben Sie Fragen? Wir sind gerne für Sie da!

AußenwirtschaftsCenter Zürich

Ansprechperson: Mag. Stefan Fischereder

T +41 44 215 30 40
E zuerich@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren