th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram
Datum
26.05.2021
Veranstalter
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Beginn
09:00
Ende
10:00
Veranstaltungstyp
Webinar
Anmeldung bis
25.05.2021

Warum sollten Sie teilnehmen?
Weil Sie als innovative Führungskraft international erfolgreiche Managementansätze auch für Ihr Unternehmen nutzbar machen möchten!

Mit dieser Veranstaltungsserie möchten wir Ihnen aus dem Werkzeugkasten erfolgreicher Unternehmensführung Bespiele aus unterschiedlichen Kulturkreisen liefern - dem fernöstlichen, dem nordamerikanischen und dem nordischen.

Diese Länder und Regionen haben sich nicht nur in der Coronakrise als wirtschaftlich resilient gezeigt, was auch auf innovative Unternehmens- und Managementkulturen zurückzuführen ist. Im Sinne eines "Learning from the best" werden wir mit Hilfe von interkulturell erfahrenen Vortragenden Unterschiede herausarbeiten und aufzeigen, wie Sie erprobte und nachhaltige Ansätze in Ihr eigenes Unternehmen übertragen können.

Im Mittelpunkt unserer Veranstaltungsreihe stehen kulturspezifische Tools zur Stärkung von Kernkompetenzen, z.B. in den Bereichen

  • Technologisierung & Digitalisierung
  • Problemlösungs- und Anpassungsfähigkeit
  • Wirtschaftsstruktur und Unternehmenskultur
  • Soziale Nachhaltigkeitsaspekte
  • Verhältnis zwischen Individuum und Gesellschaft 

Die Veranstaltungsserie findet mit Unterstützung der Internationalisierungsoffensive go-international einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich - statt.

Fokus Südkorea
26. Mai 2021
9.00 Uhr MESZ

Nur wenige Länder konnten die Pandemie derart eindrucksvoll in den Griff bekommen wie Südkorea: Die Wirtschaftsleistung im Krisenjahr 2020 ging um nur -1 % zurück - weniger als in allen anderen OECD-Ländern. Tech-Giganten wie Samsung, LG, Hyundai oder SK investieren massiv in Forschung & Entwicklung und werfen Produktneuheiten in atemberaubendem Tempo auf den Markt. Konfuzianische Arbeitsethik trifft auf die koreanische Mentalität des „palli-palli“ (schnell-schnell). Nicht ohne Grund eroberte Südkorea zuletzt wieder die Spitze des Bloomberg Innovation Index. Mit einem ambitionierten Investitions-Programm setzt Südkorea auf Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und grüne Technologien. Highlights bilden die breite Ausrollung des Mobilfunkstandards 5G und der flächendeckende Einsatz von Wasserstofftechnologie.

Gemeinsam mit Prof. Bethmann von der Korea University wollen wir den Gründen für Koreas Resilienz nachgehen und schauen, welche kulturspezifische Werkzeuge auch wir uns zunutze machen können.

 

Teilnahmebedingungen

Anmeldung Fokus Südkorea

Haben Sie noch Fragen?
AußenwirtschaftsCenter Seoul
Ansprechperson: Mag. Wolfgang Köstinger
T +82 2 732 7330
E seoul@wko.at

Das könnte Sie auch interessieren